Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Abendrot“ von Margit Farwig

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Margit Farwig anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Besinnliches“ lesen

Gundel (edelgundeeidtner.de)

30.05.2020
Bild vom Kommentator
Liebste Margit,
dein Gedicht so poesievoll und besinnlich zum Einfühlen,
dazu dein passender Titel. Da kann die Nacht kommen..
Liebe Nachtgrüße schickt dir herzlich deine Gundel

Margit Farwig (31.05.2020):
Guten Morgen, liebste Gundel, die Morgensonne scheint und gibt uns neue Kraft. Herzlichen Dank und liebe Grüße in den Pfingstsonntag von deiner Margit

Hanns Seydel (rudiger160965gmx.de)

30.05.2020
Bild vom Kommentator

Ein sehr schönes Werk in einer sehr schweren Zeit !

"Seidenbänder" sollten sein das Heute, das zeitbedingt wahrlich ist nicht seiden.
"Klangstill in Nischen der Nacht", ja, dort ist wirklich Stille vor neuen Corona-(Horroror-)Meldungen !

Klasse, Margit !

LG
Hanns Seydel

Margit Farwig (31.05.2020):
Danke, lieber Hanns, aber wir wollen nicht ängstlich werden, sind wir doch bis jetzt verschont worden und wollen ein frohes Beispiel davon geben. Die Horrormeldungen lassen wir einfach vor und freuen uns jetzt auf den schönen Pfingstsonntag. Herzliche Grüße in Deinen Morgen von Margit

rnyff (drnyffihotmail.com)

30.05.2020
Bild vom Kommentator
Ich wundere mich immer, woher Du die treffenden Worte nimmst und sie zu einer eindrücklichen Poesie zusammenfasst. Herzlich Robert

Margit Farwig (30.05.2020):
Habe gerade mein Mittagsschläfchen auf dem Balkon beendet und finde so schöne Kommentare. Die Antwort weiß nur der Wind, er eilt mir voraus wie ein Hexenkind. Herzlichen Dank und Grüße, Margit

Knorke Knoo (knorkeknooshoodgmx.de)

30.05.2020
Bild vom Kommentator
Die farbenfrohe Beschreibung des allabendlichen Phänomens, das man leider nicht immer nur schätzt und wahrnimmt, lässt dank Deines kurzen Bonmots wieder Würdigung für das Abendrot aufkommen. Das Taubenblau finde ich dabei besonders schön. Bist eine liebe Person.

LG und bis zum Abendrot-Genuss (visuell). Karl-Konrad

Margit Farwig (30.05.2020):
Aber, aber, lieber Karl-Konrad, Personenbeschreibungen sind nicht erwünscht, auch nicht im Notfall...lach Aber, da ist es schn wieder, ein herzliches Dankeschön mitten in das Abendbrot von Margit

Bild vom Kommentator
Du malst immer wieder wunderschöne Bilder, liebe Margit.

Liebe Grüße von, Wolfgang

Margit Farwig (30.05.2020):
Dir male ich nun ein Dankeschön, lieber Wolfgang, mit lieben Grüßen

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).