Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Gartenkräuter“ von Franz Bischoff

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Franz Bischoff anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Natur“ lesen

Goslar (karlhf28hotmail.com)

01.06.2020
Bild vom Kommentator
Lieber Franz,

ohne Kräuter, nicht vergessen
schmeckt nicht unser Essen.

Herzlich Karl-Heinz
;

Musilump23

30.05.2020
Bild vom Kommentator




Text:
Lieber Franz, es gibt so vieles in unseren Gärten zu entdecken nach dem Motto: „Bleibe im Lande und nähre dich redlich“. Kräuter und Gemüse als Selbsthilfe der Gesundheit. Darüber hinaus öffnet ein bunter Kräutergarten immer ein Fenster der Freude.
Mit frohen Pfingstfestgrüßen, Karl-Heinz

Knorke Knoo (knorkeknooshoodgmx.de)

30.05.2020
Bild vom Kommentator
Wenn man sie selbst anbaut, muss das erhebend sein, lieber Franz. Zu allerhand Gerichten sind Kräuter seit jeher ideal, schmecken fabelhaft, aus eigener Zucht und Hege gewiss nochmal doppelt so viel. Für den Gourmet, der Du selbst offenbar bist, von höchster Bedeutung, dann könnten sie durchaus verhexen, wie Du es beschreibst. Viel Freude weiterhin mit Kräutern und Aufzucht toller Pflanzen. Zurzeit wächst auf meinem Balkon ein Tomatensträuchlein, dazu ein Chilipflänzchen. Vielleicht, mit etwas Glück, tragen die später Früchte. Viel Würz und Kräutersegen auf all Deinen Wegen.

Deftiger Gruß und Geschmacksvergnügen. Karl-Konrad

freude (bertlnagelegmail.com)

30.05.2020
Bild vom Kommentator
Ja, Gartenkräuter hie und da,
sind köstlich Franz, das stimmt fürwahr.

Ein schönes WE und lG,
Bertolucci.

rnyff (drnyffihotmail.com)

30.05.2020
Bild vom Kommentator
Mundiges Gedicht! Da wir keinen Garten haben, Sind die Kräuter in Töpfen auf der Terrasse. Jetzt suchen wir noch jemanden, der sie bei unserer Abwesenheit giesst. Du bist herzlich willkommen. Lieber Gruss Robert
Bild vom Kommentator
Toll geschrieben, lieber Franz. Ich mag sie auch sehr, diese Küchenkräuter.

Herzlich grüßt
Wolfgang
Bild vom Kommentator
Lieber Franz! Ich benutze auch viele Gartenkräuter. Die verfeinern den Geschmack.Bin momentan sehr viel im Garten. Schicke dir liebe Grüsse Karin

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).