Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Wolkenphantasien“ von Margit Farwig

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Margit Farwig anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Humor - Zum Schmunzeln“ lesen

Heike Diehl (diehlheike624gmail.com)

02.06.2020
Bild vom Kommentator
Noch jemand der in den Wolken irgendwelche Figuren sieht.
Bin ich wenigstens nicht alleine damit.
Das gelingt eben nur Menschen mit viel Phantasie.

hatte ein ähnliches Gedicht geschrieben, Ich schriebs hier mal auf:
Wolkenwesen

Ich schaue hoch zum Himmelzelt
und seh die Wolken ziehn.
ich hab mir so vorgestellt
sie wollten vor mir fliehn.

Manche dunkel, manche heller,
manche dick und manche dünn.
Die einen ziehn langsam, die anderen schneller
ich frage sie: " Wo wollt ihr hin?"

ich seh ein weißes Wolkenpferd
das mich mitnimmt auf die Reise.
Völlig frei und unbeschwert
auf eine ganz besondre Weise.

Ich sehe Tiere, Teufel, Drachen
und ne Hexe auf nem Besen.
Seh Menschen weinen oder lachen,
lauter solche Wolkenwesen.

ich möcht es wirklich nicht versäumen
so ab und zu einmal zu träumen,
denn Menschen ohne Phantasie
die sehen die Wolkenwesen nie.

(c) HeiDi



Margit Farwig (02.06.2020):
Hallo HeiDi, das ist doch toll, setze es einfach hier ein und lass es wirken. Mein Gedicht habe ich auch schon vor Jahren hier eingesetzt, das ersetzt mir das Denken für eine Weile...lach Aber lieben Dank und herzliche Grüße von Margit aus den Wolken

rnyff (drnyffihotmail.com)

31.05.2020
Bild vom Kommentator
Unterhaltsames, fantastisches Gedicht und weckt Erinnerungen an früher, als man im Gras lag, mit einem Halm im Mund, in den Himmel starrte und solches Getier sah, das sich unaufhaltsam ständig veränderte,lieber Gruss Robert

Margit Farwig (31.05.2020):
Das Liegen im Gras mit einem Halm im Mund, wunderbare Erinnerung, völlig losgelöst von der Erde und der Welt, nur der Blick zum Himmel. Danke dafür und liebe Grüße von Margit

Bild vom Kommentator
Bin auch Stier, liebe Margit. Wunderbar geschrieben.

Frohe Pfingsten und liebe Grüße,
Wolfgang

Margit Farwig (31.05.2020):
highfive, lieber Wolfgang, das heisst Dankeschön! Auch dir frohe Pfingsten und liebe Grüße von Margit

Gundel (edelgundeeidtner.de)

31.05.2020
Bild vom Kommentator
Liebste Margit,
wie immer locker und leicht aus dem Ärmel geschüttelt.
Du hast goldigen Humor, wird immer von mir gern gelesen!
Jeder Vers ein Gedicht, himmlische Wolkengedanken.
Lieb grüßt dich ein Stier,
mitten im Grünen hier,
herzlichst Gundel

Margit Farwig (31.05.2020):
Liebste Gundel, von Humor ist die Welt noch nie untergegangen, daher schwimme ich gern in solchen Phantasien. Gerade auch als Stier, die wir uns nett durch die Welt schlagen...:-) Ganz lieben Dank und fröhliches Hufescharren zu dir von deiner Margit

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).