Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Mohnblüten“ von Edelgunde Eidtner

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Edelgunde Eidtner anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Natur“ lesen

Ursula Rischanek (daisy1190a1.net)

01.06.2020
Bild vom Kommentator
J a wie könnte es anders sein
U nd wer wäre nun gern noch allein,
N atur die erwacht ist sogleich,
I st beinah so schön wies Himmelreich!

Gerne gelesen liebe Gundel!
Mit lieben Grüßen
Uschi

Edelgunde Eidtner (05.06.2020):
Liebe Uschi, mein Dank an deinen erweiterten JUNI- TEXT, hat mich sehr erfreut. Liebe WE-Grüße schickt dir herzlich Gundel

Norika (NoraMarquardtgmx.net)

01.06.2020
Bild vom Kommentator
Liebe Gundel... mit wenigen Worten alles gesagt *gefällt mir*

Herzliche Grüße von Nora

Edelgunde Eidtner (02.06.2020):
Liebe Nora, ein Danke zu meinem JUNI-Werk,freu! Liebe Grüße schickt dir herzlich Gundel

freude (bertlnagelegmail.com)

01.06.2020
Bild vom Kommentator
Perfetto Gundel, super g'schrieben,
das sind Verse, die wir lieben.

LG Bertl.

Edelgunde Eidtner (02.06.2020):
Lieber Bertl, die Natur kann uns immer wieder überraschen, jeder Monat zeigt die schönsten Bilder. Ein Danke für deinen Beitrag. Liebe Grüße schickt dir herzlich Gundel

beyka (ok-beyert-online.de)

01.06.2020
Bild vom Kommentator
Mohnblumen erinnern mich an blühende Wiesen meiner Kindheit.
Danke, liebe Gundel, für den hübschen Vers:))

Liebe Pfingstgrüße von der Karin

Edelgunde Eidtner (02.06.2020):
Liebe Karin, deine lieben Kindheitserinnerungen kenne ich auch. Dein Beitrag hat mich sehr erfreut, lange nichts mehr von dir gehört. Besten Dank und liebe Grüße schickt dir herzlich Gundel

Horst Werner (horst.brackergmx.de)

01.06.2020
Bild vom Kommentator
Hallo Gundel!

Der Mohn, eine symbolhafte Blume: wo am Wegesrand eine rote Mohnblume
blüht, haben sich zwei Verliebte geküsst!
Darum pflückt man keinen roten Mohn am Wegesrand!
Ich nicke immer mit dem Kopf, lächle und freue mich!
Ein Lächeln schickt dir, und einen Pfingstgruß!
Horst Werner


Edelgunde Eidtner (05.06.2020):
Lieber Horst Werner, dein Kommentar hat mich erfreut, ein Lächeln. Besten Dank dafür. Liebe WE-Grüße schickt dir herzlich Gundel

Ingrid Bezold (in.bezoldt-online.de)

01.06.2020
Bild vom Kommentator

Feldblumen erwecken in mir meist gute Laune. Deine Zeilen auch. Danke.
Grüße schickt dir Ingrid

Edelgunde Eidtner (02.06.2020):
Liebe Ingrid, besten Dank zu meinem JUNI-WErk. dein Kommentar hat mich erfreut. Sonnige Feldblumengrüße schickt dir herzlich Gundel

Margit Farwig (farwigmweb.de)

01.06.2020
Bild vom Kommentator
Liebste Gundel,

wie wahr, wie wahr, so ein Juni ist wunderbar. Und so schön bedichtet, das Werk ist belichtet.

Ganz liebe Pfingstgrüße dir von deiner Margit

Edelgunde Eidtner (05.06.2020):
Liebste Margit, überall blühen Mohnblumen das sind auch Kindheitserinnerungen, denn als Kinder haben wir oft einen bunten Blumenstrauß unserer lieben Mutter als Überraschung mitgebracht. Danke für deinen herzlichen Beitrag. Liebe WE-GRüße schickt dir herzlich Deine Gundel

Bild vom Kommentator
Ja, liebe Gundel, das sind Zeilen die mein Herz erquicken.

Liebe sonnige Pfingstgrüße von, Wolfgang

Edelgunde Eidtner (02.06.2020):
Lieber Wolfgang, besten Dank für deinen zustimmenden Kommentar zu meinen JUNI - Text. Liebe Sonnengrüße schickt dir herzlich Gundel

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).