Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Juni, oh ja, es ist wieder Juni !“ von Georges Ettlin

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Georges Ettlin anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Fantasie“ lesen

Renate Tank (renate-tankt-online.de)

01.06.2020
Bild vom Kommentator
Ob mir das Bild etwas verraten kann?
"Strom" wird nun anders geführt.
Das Fenster scheint zur Hälfte geöffnet,
doch eine "Leitung" verbarrikadiert.

Ein wenig karg sieht die Umgebung aus.
Das hat der Jugend früher nie was ausgemacht.
Und auch hier ist wichtig: die Sonne lacht!
Und was hat sie, die Frau, mit ihrer Fantasie gemacht?
Wahrscheinlich nur an schöne Erinnerungen
gedacht...

Dein Bild hat eine besondere Anziehungskraft,
die wohl gerade das Karge schafft. Gefiel mir
sehr gut.

Liebe Grüße schickt dir Renate





Georges Ettlin (01.06.2020):
Das getraue ich die Frauen nicht zu fragen, liebe Renate, ich gebe mich mit Ahnungen zufrieden.. Das Karge habe ich gewollt so gemalt, da es zu Nordafrika, wie ich es kannte ,gepasst hat. Was war denn alles hinter den Fenstern in der Hitze des Sommers alles geschehen.? Herzliche-liebe Grüsse von Georges

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).