Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„VON TRAMPELTIEREN UND ANDEREN RINDVIECHERN“ von Marlene Remen

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Marlene Remen anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Klartext“ lesen

freude (bertlnagelegmail.com)

05.06.2020
Bild vom Kommentator
...die Tiere können nichts dafür,
doch ist manch Mensch wie so ein Tier.

Ein schönes WE ohne Rindviecher und Trampeltiere,
wünscht dir Bertl.

Marlene Remen (06.06.2020):
Lieber Bertl, danke dir für deine Worte. Ja, Tiere sind Tiere, doch manch Mensch ist schlimmer als ein Tier es jemals sein kann. Liebe Grüße dir von Marlene

Bild vom Kommentator
Liebe Marlene. Trump steht als Depp über allem, doch leider ist dieser auch eine Gefahr! Mir fällt leider gerade der Name "Dallas" ein! Grüße Franz

Marlene Remen (05.06.2020):
Lieber Franz, danke dir für die zustimmenden Worte. Ich weiß, was du mit Dallas meinst, aber das war eine andere Zeit. Liebe Grüße dir von Marlene

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).