Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Blauer Himmel, Sonnenschein“ von Karin Grandchamp

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Karin Grandchamp anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Autobiografisches“ lesen

freude (bertlnagelegmail.com)

05.06.2020
Bild vom Kommentator
...Karin, und manch einer denkt sich dann,
eine Nixe hätte er gesehn.

LG Bertl.

Karin Grandchamp (06.06.2020):
Lieber Bertl! Es reicht schon meinem Mann, wenn er seine Nixe nicht aus den Augen verliert. Weisst ja nie, was so unter Wasser alles passiert.Mit Dank , liebe Grüsse Karin

rnyff (drnyffihotmail.com)

04.06.2020
Bild vom Kommentator
Wünsche Dir viel Vergnügen, ich würde es wie Dein Mann machen. Erst ab einer Wasserwärme von 24 Grad steige ich ein. Herzlich Robert

Karin Grandchamp (05.06.2020):
Danke lieber Robert! Es war sehr schön, nur am Abend hatten wir dann Gewitter. Mein Mann ist an der Côte d'Azur in der Nähe von Toulon gross geworden und hat lange dort gelebt. Er geht gerne ins Meer schwimmen und auch ihm war es am See zu kalt. Mir macht das nichts aus und es waren bereits eine Menge an Leuten dort. Wir bleiben auch nicht den ganzen Tag. Ich gehe schwimmen und wenn ich genug habe, geht es wieder heimwärts. Herzlichen Dank, liebe Grüsse Karin

KarinKlara06 (karin.ogonline.de)

04.06.2020
Bild vom Kommentator
Aufmunternd liebe Karin, aber nach dem dringendem Regen kommt auch wieder Sonnenschein.
Dann geht es rein ins kühle Nass.
Herzliche Grüße
Karin



Karin Grandchamp (05.06.2020):
Liebe Karin! Wir hatten noch Glück am See, denn am Abend hatten wir Gewitter und es hat sich danach ganz schön abgekûlt. Heute wäre ich nicht schwimmen gegangen aber wie du schon sagst, nach Regen kommt Sonnenschein. Liebe Abendgrüsse und herzlichen Dank, Karin

Bild vom Kommentator
Sonne? Dies ist mein Wunsch, denn leider haben wir Regen! Doch liebe Karin, wir brauchen Regen und die Sonne kommt auch bald wieder. Grüße Dir der Franz

Karin Grandchamp (05.06.2020):
Lieber Franz! Hier war es schön sonnig und sogar schwül aber am Abend hatten wir Gewitter. Es hat sich auch ziemlich abgekühlt bei uns. Heute wäre ich nicht schwimmen gegangen. Siehst du, auch wir hatten Regen aber später als ihr. Liebe Abendgrüsse und vielen Dank, Karin

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).