Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Gegebene Freiheit“ von Nora Marquardt

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Nora Marquardt anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Allgemein“ lesen

Goslar (karlhf28hotmail.com)

07.06.2020
Bild vom Kommentator
Liebe Nora, ein sehr schönes ermunterndes Gedicht. Es ist schön wenn man sorgenfrei das Leben genießen kann.

Herzlich Karl-Heinz

Margit Farwig (farwigmweb.de)

06.06.2020
Bild vom Kommentator
Liebe Nora,

von morgens bis abends übe ich mich darin und werde immer besser. Was soll die Plackerei und das Laufen durch den Wind, wenn es nichts bringt. Son bringst du uns wieder richtig auf den Weg, danke!

Herzliche Grüße in deinen Abend von Margit
Bild vom Kommentator
Richtig liebe Nora, die Freiheit, diese müssen wir uns selbst geben! Grüße Franz

Heike Diehl (diehlheike624gmail.com)

06.06.2020
Bild vom Kommentator

Genau so mach ich das.Durch Wald und Feld zu streifen ist Balsam für die Seele.
Für seine Freiheit muss man schon selber sorgen und die lass ich mir auch nicht nehmen.
Lieben Gruß Heike

KarinKlara06 (karin.ogonline.de)

06.06.2020
Bild vom Kommentator
Hallo Nora, der Wald bietet uns ein Stück Freiheit, Ruhe und Geborgenheit.
Für mich sind einpaar Stunden im Wald pure Erholung.
Du hast Recht, man muss sich nur die Zeit dafür nehmen.

Liebe Grüße
Karin

freude (bertlnagelegmail.com)

05.06.2020
Bild vom Kommentator
...Nora, da geb ich dir Recht! Wie du so schön sagst:

Genieße einfach das Leben,
Freiheit musst du dir selber geben.

GlG von Bertl.

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).