Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Vom kleinen Ästchen zum schmucken Strauch“ von Karin Grandchamp

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Karin Grandchamp anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Allgemein“ lesen

KarinKlara06 (karin.ogonline.de)

07.06.2020
Bild vom Kommentator
Hallo Karin. Du hast deinen Strauch in Wort und Bild gut in Szene gesetzt, freut mich.
Herzlichst Karin

Karin Grandchamp (11.06.2020):
Danke liebe Karin! Ich liebe Blumen und jedes Blümchen findet bei mir im Garten einen Platz. Du siehst, was aus einem kleinen Ästchen werden kann. Ich starte immer wieder neue Versuche und oftmals gelingt es mir aus einem kleinen Ästchen einen wunderschönen Strauch zu zaubern. Herzlichen Dank und dir einen gemütlichen Abend, liebe Grüsse Karin

Bild vom Kommentator
Für mich immer ein Wunder der Natur, vor allem bei Weidenbäume liebe Karin!! Grüße Franz

Karin Grandchamp (11.06.2020):
Lieber Franz! Manche sehen gar nicht die Wunder der Natur. Ich liebe auch die Weidenbäume aber ich habe kaum noch Platz in meinem Garten. Überall habe ich etwas angepflanzt und es nimmt auch viel Zeit in Anspruch, alles richtig zu pflegen.Ich kann dir gar nicht sagen, wie sehr mir das im Winter fehlt aber umso mehr freue ich mich dann aufs Frühjahr, die für mich schönste Saison. Herzlichen Dank und euch einen gemütlichen Abend , liebe Grüsse Karin

Renate Tank (renate-tankt-online.de)

07.06.2020
Bild vom Kommentator
Du hast schon einen "grünen Daumen"
wenn aus einem Ästchen dies gelang!
Da kann ich wirklich nur noch staunen
und will gern auch glauben:
Pflanzen lieben ihre Wohltäter und
strengen sich ganz besonders an...

Liebe Sonntagsgrüße sind auf dem Weg
zu dir - Renate

Karin Grandchamp (11.06.2020):
Liebe Renate! Ich habe schon so oft versucht aus einem Âstchen einen schönen Strauch zu zaubern aber es gelingt nicht immer. Ich habe noch so Vieles vor im Garten aber wir werden nicht jünger und alles macht Arbeit und im Haus gibt es auch noch genug zu tun. Für mich vergeht der Tag zu schnell und am Abend bin ich ziemlich ko von der ganzen Arbeit aber ich freue mich, wenn ich meine Blumen und Bäume sehe, wie schön sie geworden sind. Herzlichen Dank, liebe Grûsse Karin

freude (bertlnagelegmail.com)

07.06.2020
Bild vom Kommentator
Bei Strauch und Blume kennst dich aus,
wie bei dem Käse eine Maus.

Karin, sehr schön, da kommt Freude auf.
LG Bertl.

Karin Grandchamp (11.06.2020):
Lieber Bertl! Ich bin sehr dankbar, dass ich inmitten der Natur leben darf. Einen eigenen Garten, Blumen und Bäume, Wald und Felder waren das, was ich mir immer gewünscht habe. Bin zwar den ganzen Tag beschäftigt aber ich freue mich immer, wenn ich sehe, was ich alles geschafft habe.Lieben Dank und herzliche Abendgrûsse Karin

rnyff (drnyffihotmail.com)

07.06.2020
Bild vom Kommentator
Gute Idee mit dem Ästchen und viel Geduld und siehe wunderbarer Strauch, sieht wie ein Fingerstrauch aus. Herzlich Robert

Karin Grandchamp (11.06.2020):
Lieber Robert! Das mit dem Ästchen klappt nicht immer. Bei diesen Strauch hatte ich Glûck und er blüht noch zudem sehr lange. Ich werde weiterhin Versuche starten und bin recht stolz auf meine Arbeit. Ich danke dir vielmals und wünsche dir einen schönen, gemütlichen Abend, herzlichst Karin

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).