Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Holzwürmer“ von Ingrid Baumgart-Fütterer

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ingrid Baumgart-Fütterer anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Elfchen“ lesen

Bild vom Kommentator
Die Holzwürmer haben schon vieles von Wert vernichtet! So ist es leider und da hört meine Tierliebe auf! Grüße Franz

Ingrid Baumgart-Fütterer (10.06.2020):
Die Schädlinge haben nichts als Fressen im Sinn. Unbemerkt schreitet ihr Zerstörungswerk unaufhaltsam voran, sehr zur Verärgerung der Betroffenen. Grüße Ingrid

Renate Tank (renate-tankt-online.de)

09.06.2020
Bild vom Kommentator
Irgendwo hört auf der Spaß!
Das ist ein zu kostbarer Fraß.

Der Holzwurm findet das aber toll,
frisst mit Vergnügen sich's Bäuchlein voll.
Kostbare Dinge sind meist anderen vergönnt
und das findet er beschränkt...

Ich konnte es mir nicht verkneifen, Ingrid,
jetzt darfst du mich dafür einseifen, lächel...

Liebe Grüße kommen - Renate

Ingrid Baumgart-Fütterer (10.06.2020):
... mit dem allergrößten Vergnügen - warte es nur mal ab! Liebe Grüße Ingrid

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).