Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Gebet“ von Jürgen Skupniewski-Fernandez

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Jürgen Skupniewski-Fernandez anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Spirituelles“ lesen

Andreas Vierk (Andreasvierkgmx.de)

11.06.2020
Bild vom Kommentator
Lieber Jürgen,
dein Gebet habe ich mit großer Freude gelesen! Dies ist zarte Liebeslyrik voller heiliger, mystischer Bilder. Die Metaphern und Bilder sind von mir ganz ähnlich in Meditation und Gebet erspürt worden. In letzter Zeit lese ich hier bei e-Stories fast nur noch wüste Drohungen eines Sektierers und Horrorvisionen aus dem alten Testament. Und das in einem Dichterforum! Dein Gedicht ist dagegen erholsam wie klares Wasser. Du bist bestimmt ein Mystiker! - PS im ersten Vers scheint ein falscher Artikel zu sein (die statt der)
Liebe Grüße von Andreas

Jürgen Skupniewski-Fernandez (01.07.2020):
Lieber Andreas, ich bin etwas spät mit meiner Beantwortung. Wir haben viele Phasen in unserem Leben und der eine oder andere sucht da, wo es sich zu suchen lohnt, nämlich bei sich selber. Ich entdecke immer wieder etwas Neues oder es kommt zum Vorschein. In mir einen Mystiker zu vermuten, ist sehr schmeichelhaft. Es sind aus der Stille geborene Erkenntnisse, die man dann gerne auch teilen möchte. Der Interessierte wird es lesen. Danke fürs Lesen und für deinen Kommentar. Wünsche dir Kraft und Gesundheit. Grüße Jürgen

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).