Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Mein neuer Nachbar“ von Karl-Heinz Fricke

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Karl-Heinz Fricke anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Autobiografisches“ lesen

Musilump23

11.06.2020
Bild vom Kommentator
Lieber Karl-Heinz,
das Thema Nachbarschaft ist immer lebensrelevant und lebt in einem Spannungsfeld vieler Seiten Einiges davon konnte man in deinen hier veröffentlichen Gedichten bereits lesen. So auch von der besagten “Katzenmama“ mit dem hohen Zaun, die eine zwielichtige Rolle in eurer Umgebung spielte und zur Kultfigur wurde.
Die heutigen Gegebenheiten zeigen aber, dass sich durch den Nachbarschaftswechsel negative Umstände plötzlich durch ein harmonisches Gegenteil verkehren lassen. Und zwar aus einem Nebeneinander zu einem Miteinander. Bleibt nur noch zu hoffen, dass die Mietze und der Kater ein neues gutes Zuhause gefunden haben.
Mit frdl. GR. Karl-Heinz


Karl-Heinz Fricke (12.06.2020):
Lieber Karl-Heinz, der hohe Zaun der steht noch da. Er ist ein Hindernis für beide, da er verhindert und erschwert große Fahrzeuge hinunter zu bugsieren. Zur Hälfte ist der Zaun am Hang. Was ich dir schrieb ist überstanden. Das ganze hat 10 Minuten gedauert. Kein Krebs. Und das Problem wird mit Medikamenten behandelt. Ich danke die und wir grüßen euch. Herzlich Karl-Heinz

Ursula Rischanek (daisy1190a1.net)

11.06.2020
Bild vom Kommentator
Lieber Karl-Heinz,

wie schön wenn nun ein rühriger Nachbar Einzug gehalten hat und sich um Haus und Garten zu kümmern scheint, was will man mehr....

Herzlich liebe Grüße zu Dir
Uschi

Karl-Heinz Fricke (12.06.2020):
Liebe Uschi, gute Nachbarn sind oftmals Glücksache in Deutschland. Hier in Kanada ist gute Nachbarschaft zu Hause. Die Menschen sind nett und freundlich. Nicht neidisch, wenn einer reich ist. Sie sind hilfsbereit und das erkennen wir besonders mit unseren 90 plus Jahren. Ich danke dir und grüße dich Herzlich, Karl-Heinz

Bild vom Kommentator
Lieber Karl-Heinz! Wir haben Glück weil wir mit unseren Nachbarn ein sehr gutes Verhältnis haben und einer hilft dem anderen, wenn Not an Mann ist. So sollte es eigentlich sein, ein nettes Zusammenwohnen, dann macht es auch Spass. Herzliche Grüsse Karin und bleibt gesund !!!!

Karl-Heinz Fricke (12.06.2020):
Liebe Karin, ich danke dir. Du bist in einer glücklichen Lage , so wie wir. Unsere Nachbar sind alle nett und freundlich. Das ist die kanadische Art, ganz egal die Abstammung. Herzlich Karl-Heinz

MarleneR (HRR2411AOL.com)

11.06.2020
Bild vom Kommentator
Lieber Karl-Heinz,

ein gute Nachbarschaft zu haben, dies ist immer ein Grund zur Freude.
Man hilft sich gegenseitig und hat auch mal Zeit für einen Gedankenaustausch,
das ist immer schön.

Liebe Grüße euch Beiden und alles Liebe von Marlene

Karl-Heinz Fricke (12.06.2020):
Liebe Marlene, auf unserer kleinen Straße am Waldrand sind alle Bewohner Freunde. Meistens kommen wir alle zusammen bei Geburtstagen und haben besonders im Sommer Zusammenkünfte. In Kanada ist das oftmals so. Menschen sind sehr nett. Herzlich grüßt und dankt Kasrl-Heinz

Bild vom Kommentator
Zustimmung lieber Karl - Heinz und vor allem viel Glück! Grüße - Wünsche Dir und Hildegard der Franz

Karl-Heinz Fricke (12.06.2020):
Lieber Franz, nicht nur der hohe Zaun, sondern auch das Corona Virus hat eine weitere Schranke zwischen uns und dem neuen Nachbarn errichtet. Ich danke dir und wir grüßen euch, Herzlich Karl-Heinz

Horst Fleitmann (h.fleitmanngmail.com)

11.06.2020
Bild vom Kommentator
Lieber Karl-Heinz,


Tolles Gedicht von Dir!!!

... und reißt er seinen Zaun nun ein
kann das der Start zum Feiern sein.
Tätest Du Salz und Brot ihm geben
wirst Du im Frieden mit ihm leben.

Herzlich grüßt Horst



Karl-Heinz Fricke (12.06.2020):
Lieber Horst, wir leben mit allen Nachbarn in guter Freundschaft. Auch die Katzendame war nicht bösartig und nur ihre Katzen haben für Ärger gesorgt. Der hohe Zaun von 2 Meter Höhe hat in dieser Beziehung geholfen, ihre bis zu 10 Katzen in ihrer Umzäunung zu halten. Ih habe mich über deinen Kommentar gefreut. Herzlich Karl-Heinz

Gundel (edelgundeeidtner.de)

11.06.2020
Bild vom Kommentator
Lieber Karl Heinz,
interessant dein Gedicht und sicherlich
wird es zu einer guten Freundschaft kommen.
Ich erlebe es hier ebenfalls und mein Kater
ist oft dort zu Besuch-)).
PS.: Hier gibt es fast
keine Schwalben, so auch die anderen Vogelarten.
Danke für deinen ausführlichen Bericht!
liebe Morgengrüße schickt dir herzlich Gundel


Karl-Heinz Fricke (12.06.2020):
Liebe Gundel, ich danke dir ich füttere die Vögel in Winter und Sommer. Ich sagte zu meiner Frau die Vögel sind alle stumm. Ich höre keinen Gesang. Klar, dass sie bein fressen nicht singen. Seitdem meine Grau ihr Hörgerät hat hört sie den wunderbaren Gesang. Ich bin schwerhörig geworden. Herzlich Karl-Heinz

freude (bertlnagelegmail.com)

11.06.2020
Bild vom Kommentator
...Karl-Heinz, mit dem Nachbarn dürftet ihr Glück haben. Grad bei Nachbarn ist das nicht immer so. Dabei wäscht doch eine Hand die andre und jeder könnte glücklich sein. Ich wünch euch das Beste,
lG Bertl.

Karl-Heinz Fricke (12.06.2020):
Hallo Bertl, wenn ich zurück an Nachbarn in Deutschland denke, dann sehe ich einen krassen Unterschied zwischen den Nachbarn hier. Sie sind immer freundlich, nicht neidisch und immer hilfsbereit. In unseren 66 Kanadajahren hatten wir niemals Krach mit Nachbarn, in Deutschland schon. Ich danke dir Herzlich Karl-Heinz

Renate Tank (renate-tankt-online.de)

11.06.2020
Bild vom Kommentator
Den Zaun ließ die Katzendame bau'n,
Vielleicht reißt er den auch noch ab,
dass man ein Schwätzchen manchmal hat.
Neuer Nachbar - neues Leben,
man muss sich mit Gefühl bewegen
- manche sind ein reiner Segen...

Liebe Grüße und manche Freude
mit dem Nachbarn hier und heute!
Das wünscht Euch Beiden von Herzen
die Renate

Karl-Heinz Fricke (12.06.2020):
Liebe Renate, Zäune sind in Kanada verpönt, obwohl man sagt Zäune machen gute Nachbarn. Wer jedoch einen Swimmingpool hat, der muss laut Gesetz einen Zaun darum haben. ih danke für den netten Reimkommentar. Herzlich Karl-Heinz

KarinKlara06 (karin.ogonline.de)

10.06.2020
Bild vom Kommentator
Gute Freundschaft mit dem Nachbarn lieber Karl-Heinz, das ist eine gute Sache.
Wie sagt man so schön: Ein Nachbar an der Hand, ist mehr Wert,
als Verwandschaft über Land.
Liebe Grüsse
Karin

Karl-Heinz Fricke (12.06.2020):
Liebe Karin, gute Nachbarn werden zu Freunden. Das ist besonders in Kanada der Fall. Normalerweise kehrt jeder vor der eigenen Tür. Wenn jedoch Not am Mann ist, dann wird sich gegenseitig geholfen. Wenn ich mit meinen 92 Jahren am Schnee schippen bin, dann kommn sie gleich angestürzt und jagen mich ins Haus. Gute Nachbarn sind Gold wert. Ich danke dir und grüße dich herzlich, Karl-Heinz si

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).