Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„die nixe von sylt - The mermaid from Sylt“ von Horst Werner Bracker

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Horst Werner Bracker anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Balladen“ lesen

Bild vom Kommentator
Wunderschöne Romantik lieber Horst Werner und das Bild passt! Klasse! Grße Dir der Franz
*Gerne gelesen!

Horst Werner Bracker (15.06.2020):
Hallo Franzel! Danke für deinen netten Kommentar! Auf Sylt ist es wunderbar! Über 40. Km Sandstrand, endlosestes Wattenmeer, der weite Blick, der ferne Horizont, die absolute Einsamkeit, wer sie mag! Hier findet jeder, was er finden möchte, sogar die Stille Im absoluten Schweigen! Liebe Grüße! Horst Werner

Heike Diehl (diehlheike624gmail.com)

15.06.2020
Bild vom Kommentator
Hallo Horst Hans Werner

So eine Urlaubsliebe bleibt unvergessen. Vielleicht gibts ja irgendwann ein Wiedersehen.
Wäre schön , die Hoffnung stirbt zuletzt.
Wunderbares Foto. Ich liebe die Dünen.
Liebe Grüße schickt dir Heike




















































































Horst Werner Bracker (15.06.2020):
Hallo Heike, mein Löwenzahn! Danke für deinen netten Kommentar! Auf Sylt ist es wunderbar! Über 40. Km Sandstrand, endlosestes Wattenmeer, der weite Blick, der ferne Horizont, die absolute Einsamkeit, wer sie mag! Hier findet jeder, was er finden möchte, sogar die Stille Im absoluten Schweigen! Liebe Grüße! Horst Werner

freude (bertlnagelegmail.com)

14.06.2020
Bild vom Kommentator
...Horst Werner, so etwas bleibt unvergessen,
bist mit ihr in dem Strandkorb g'sessen,
mit Marie-Ann, der holden Schönheit,
und warst zu Allem stets bereit.

Doch der Abschied der war schwer,
und dazwischen liegt das Meer.

Ich hoff', das hast du nicht nur geträumt mein Freund;-)))
lG von Bertl.

Horst Werner Bracker (15.06.2020):
Hallo Bertel, mein Freund! Danke für deinen netten Kommentar! Auf Sylt ist es wunderbar! Über 40. Km Sandstrand, endlosestes Wattenmeer, der weite Blick, der ferne Horizont, die absolute Einsamkeit, wer sie mag! Hier findet jeder, was er finden möchte, sogar die Stille Im absoluten Schweigen! Liebe Grüße! Horst Werner PS. Wahrheit und Dichtung liegen dicht beieinander!

Gundel (edelgundeeidtner.de)

14.06.2020
Bild vom Kommentator
Lieber Horst Werner,
eine sehr romantische Liebesballade!
Schön, wenn wir noch träumen können,
wie auch immer..Gern gelesen.
Dein Foto erinnert mich an meinen Urlaub!
Liebe Sonnengrüße schickt dir herzlich Gundel

Horst Werner Bracker (15.06.2020):
Hallo Gundel! Danke für deinen netten Kommentar! Auf Sylt ist es wunderbar! Über 40. Km Sandstrand, endlosestes Wattenmeer, der weite Blick, der ferne Horizont, die absolute Einsamkeit, wer sie mag! Hier findet jeder, was er finden möchte, sogar die Stille Im absoluten Schweigen! Liebe Grüße! Horst Werner

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).