Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Betrachtungsweis(heit)en - Über des Pudels Kern...🐩“ von Ursula Rischanek

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ursula Rischanek anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Gedanken“ lesen

Bild vom Kommentator
Liebe zweifach Terrier-KERNIGE Freundin Uschi...
trinkst 2, 3 Gläschen KORN
(statt WEIN) ergeben sich
bei jedem Pudelkern oft
fehlerhaft resolut KIMME Schlüsse
Fragst du dann Lyrikus VORN
lautet die Diagnose fürstlich
L.m.a.A...(laut Götze erhofft)
dies wär´n Musen´s schlimme Küsse!!
P.S.: ich hoffe, daß du
meine Betrachungsweise ebenso
erGÖTZlich findest...und
verbleibe zum regnerischen
Mittwochabend mit herzl Gruß
der Schwabenfreund Jürgen
(heute ist satierischerweise
der Welttag der Krokodile...WOW :-))

Ursula Rischanek (22.06.2020):
Lieber Jürgen, erst spät entdeckt jedoch nicht minder herzlich sei Dir gedankt für Deinen erfrischend frechen und immer lustigen Kommentar, so auch hier. Mit lieben Grüßen und schönen Wochenstart zu Dir - Uschi

Bild vom Kommentator
Mit zwei Terrier hält man sich gut in Form liebe Uschi! Ja und ansonsten muss ich sagen, "sehr gute Poesie"! Zuweilen so denke ich, da kommt so manches an das Tageslicht, das man vorher nicht kannte! Ehrlichkeit liebe Uschi, diese gibt es immer weniger und da muss man oft nicht lange suchen! Grüße Franz

Ursula Rischanek (16.06.2020):
Herzlichen Dank lieber Franz, schön wenn es gefallen hat, so mancher Spruch ist mehr als passend selbst noch nach vielen vielen Jahren..... Grüße zu Dir - Uschi

KarinKlara06 (karin.ogonline.de)

15.06.2020
Bild vom Kommentator
Liebe Uschi, Text und Bild gut vereint, viel Spaß
mit deinen zwei Terriern wünscht dir mit
LG Karin


Ursula Rischanek (16.06.2020):
Ach liebe Karin, den Spass habe ich zweifelsfrei mit den beiden, sind sie doch erst 6 und 11 Monate alt und voller Schabernack den ganzen Tag über.... man könnte so sagen - es wird nicht langweilig, nein auf gar keinen Fall ;-)))) Herzlich liebe Grüße zu Dir - Uschi

Horst Fleitmann (h.fleitmanngmail.com)

15.06.2020
Bild vom Kommentator
Liebe Uschi,

Gedichte um des Pudel Kern
grad wenn sie aus gekonnter Feder
liest man, wie hier, besonders gern
das kann ganz sicherlich nicht jeder.

Gefällt mir mal wieder ausgezeichnet.
Herzlich grüßt mit einem "Hoch der Lyrik"
Horst



Ursula Rischanek (16.06.2020):
Lieber Horst, wohl wär es anders bei nem Mops, der sich ernährt doch nur von Drops - und auch mit seinem kleinen Stummel, an Schwanzes statt, groß wie ne Hummel, - er kann nur wedeln kümmerlich - nein dies wär wirklich nichts für mich - trotzdem steh nicht begossen da, so wies manchmal beim Pudel war - es sei denn Regen satt am Tag, den ich gar nicht so gerne mag - muss raus mit meinen Terriern - aber genau so hab ichs gern ;-))) ....und sind wir doch mitlerweile am Abrichten und Üben damit aus beiden auch wirkliche Hundedamen werden - ganz ohne Kerne....! Herzlichen Dank auch Dir mit einem Hoch der Lyrik - Uschi

freude (bertlnagelegmail.com)

15.06.2020
Bild vom Kommentator
...die Terrier stehn gut dir zum Gesicht,
und alles in allem ein super Gedicht!

Uschi, eine gute Woche und lG,
Bertl.

Ursula Rischanek (16.06.2020):
Dankeschön Bertl, dies freut - auch Dir eine gute Woche nach den schweren Unwettern der vergangenen Tage.... Uschi

Renate Tank (renate-tankt-online.de)

15.06.2020
Bild vom Kommentator
Manchmal ist's schon drauf angelegt,
was so durch die Worte fegt.
"Es ist 'ne "höhere Kultur",
der ich mich da vergnüglich widme",
beschwichtigt dann der "Pudel" nur...

Liebe Grüße von mir zu dir - Renate

Ursula Rischanek (16.06.2020):
Ja liebe Renate, ich liebe Goethe sowie ebenso Rilke, Hölderlin und all die ganz ganz Großen - auch habe ich schon öfters so manchen Spruch, manch Zitat hinterfragt....Ein herzliches Dankeschön mit lieben Grüßen zu Dir - Uschi

Bild vom Kommentator
Liebe Uschi,
die Sache mit des Pudels Kern ist eine FAUSTIGE Lüge,
von einem gewissen J.W. Goethe in die Welt gesetzt.
Man kennt ja den Spruch,
„Der steht da wie ein begossener Pudel“,
wenn einer sich bis auf die Knochen blamiert:
Es hat sich also inzwischen herumgesprochen,
dass ein Pudel im Grunde total kernlos ist.
ZWEIFELLOS enthält er nur Haut und Knochen.
LG Siegfried

Ursula Rischanek (15.06.2020):
Lieber Siegfried, nun so genau kanns ich nicht sagen, sah doch noch nie in Pudels Magen, jedoch für mich steht eins ganz fest, die Terrier geben ihr Best... Sie halten mich auf Trab recht flott, schrei ich nur hüh meinen sie hot...und umgekehrt in jedem Fall, das ist bei ihnen ganz normal ;-)) Herzlichen Dank mit lieben Grüßen zu Dir - Uschi

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).