Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Z u s p ä t“ von Oskar Stock

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Oskar Stock anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Allgemein“ lesen

Klaus lutz (klangflockeweb.de)

16.06.2020
Bild vom Kommentator
Das ist ein wahrer affengeiler Spruch! Viele Menschen denken aber nur an das versäumte! Und sehen nicht was sie im Leben erreicht haben! Etwas von unseren Tröumen haben wir immer versäumt! Und nie alle unsere Ziele erreicht! So sehe ich das! Klaus

chriAs (christa.astla1.net)

16.06.2020
Bild vom Kommentator
Ich hab in einem Gedicht geschrieben:
Warte nicht lange, die Zeit, sie vergeht,
was du tun willst, tu's jetzt, sonst ist es zu spät!
Hoffentlich nicht für dich!
Lieben Gruß, Christa

Renate Tank (renate-tankt-online.de)

16.06.2020
Bild vom Kommentator
Schiebe lieber nichts lange auf,
was Verstand und Herz entspricht.
Wir bestimmen nicht allein den Lebenslauf!
Es wird uns auch vieles aufgetischt...

Auf einmal wird die Zeit sehr knapp,
- das wollen wir immer vergessen.
Und auch die Kräfte machen schlapp;
wir haben die Zeit falsch bemessen...

Liebe Grüße an dich - Renate

Knorke Knoo (knorkeknooshoodgmx.de)

16.06.2020
Bild vom Kommentator
Da ist was dran, steckt Wahrheit drin,
leider kommt Erkenntnis meistens spät,
sie ist dann doch ein Zugewinn,
im Nachhinein zum Schlauen rät...

Toll und kurz und prägnant geschrieben, lieber Oskar. LG, Karl-Konrad

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).