Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„DAS ZAUBERSCHLOSS“ von Marlene Remen

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Marlene Remen anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Gefühle“ lesen

freude (bertlnagelegmail.com)

20.06.2020
Bild vom Kommentator
Der Zauber liegt in der Natur,
man muss ihn sich erhalten nur.

Marlene, lG von Bertl.

Marlene Remen (21.06.2020):
Lieber Bertl, danke dir für die lieben Worte. Die Natur hält wirklich viel Zauber für uns bereit. Liebe Grüße dir von Marlene

Goslar (karlhf28hotmail.com)

17.06.2020
Bild vom Kommentator
Liebe Marlene,

vor 40 Jahren hatte ich auch meinen Kirschbaum geplanzt. Viele Äste bleiben kahl, die Blätter sind kleiner und auch die Kirschen. Fruchtfliegen sorgen für die Maden.Die Singvögel sind in ihm zuhause. Da die Äste über den Balkon ragen hänge ich die Futterbehälter daran. Die Vögel danken uns mit ihrem Gesang.

Herzlich Karl-Heinz




Marlene Remen (18.06.2020):
Lieber Karl-Heinz, danke dir für deine lieben Worte. Es war mir sehr schwer gefallen, unseren Kirschbaum fällen zu lassen, aber er war sehr krank und so riesig, er stellte eine Gefahr für die Nachbargrundstücke dar. Ich hatte den Baumstumpf mit weißen Kletterrosen bepflanzt, sie blühen wunderschön. Liebe Grüße dir und deiner lieben Frau von Marlene

Trickie Wouh (trickie.bpgmail.com)

16.06.2020
Bild vom Kommentator
Liebe Marlene.
Du hast herrlich,romantische Bilder gemalt.Ich hab es sehr gerne gelesen.
Sei lieb gegrüßt von Brigitte

Marlene Remen (18.06.2020):
Liebe Brigitte, hab vielen Dank für deine lieben Worte, sie haben gefreut. Liebe Grüße dir von Marlene

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).