Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Träume sind Schäume“ von Helga Grote

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Helga Grote anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Träume“ lesen

freude (bertlnagelegmail.com)

19.06.2020
Bild vom Kommentator
...ja Helga, so kanns gehn, man kann halt nicht in jeden reinschaun, was ihn dazu bewegt.
LG Adalbert

Night Sun (m.offermannt-online.de)

17.06.2020
Bild vom Kommentator
Guten Abend Helga, getrennte Lebenswege entfremden Menschen einander, den einen berühren die Erinnerungen, beim anderen sind sie wahrscheinlich verschüttet oder bedeuten nichts mehr. Ein sehr lebensbezogenes und einfühlsames Gedicht. Herzlichst Inge
Bild vom Kommentator
ja, das Leben hat manchmal anderes mit uns vor, liebe Helga.LG von Aylin

Trickie Wouh (trickie.bpgmail.com)

16.06.2020
Bild vom Kommentator
Liebe Helga.
Du hast eine wunderbare Erinnerung an die erste große Liebe wunderschön in Reime gepackt.Hab es sehr gerne gelesen.
Ich schick dir liebe Grüße,
Brigitte

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).