Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Tanz der Viren“ von Brigitte Waldner

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Brigitte Waldner anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Fantasie“ lesen

Goslar (karlhf28hotmail.com)

17.06.2020
Bild vom Kommentator
Liebe Brigitte,

man sollte den Viren keine Musik vorspielen, er vergisst dann das Tanzen.

Herzlich Karl-Heinz

Brigitte Waldner (17.06.2020):
Lieber Karl-Heinz, Du bist sehr weise und hast immer sehr gute Ideen. Vielleicht sollte man einmal darauf hören. Wer weiß, welche Wunder sich dann auftun und wie weit es noch kommt? Danke Dir für die lieben Worte und liebe Grüße von Brigitte

Klaus lutz (klangflockeweb.de)

16.06.2020
Bild vom Kommentator
Weist Du das Viren eine Hypothese sind! Bisher wurde noch kein Virus identifiziert! Virus heißt auf deutsch Gift! Pasteur dachte das es neben den Bakterien auch einen anderen Erreger von Krankheiten geben müsste. Und später wurden dann aus dem Gennaterial von Bakterien einfach Viren gezaubert! Es wurden einfach ein paar Genstränge auseinander geschnitten! Und dann wieder zusammen gefügt! Und fertig war die Vire! Ich erhebe keinen Anspruch auf die volle Korrektheit meiner Beschreibung! Grob gesehen war es aber so! Das Gedicht ist spaßig und erfrischend geschrieben! Klaus

Brigitte Waldner (17.06.2020):
Lieber Lutz, nein, wusste ich nicht. Das ist mir neu. Ich hatte das ganz anders in Erinnerung. Vom Lateinischen abgeleitet: vir der Mann, viri des Mannes, viro dem Mann, virum/virom den Mann, viro mit dem Mann, vir Mann!, viri Mann als Ortsangabe. Im Plural: viri die Männer, virorum/virum der Männer, viris den Männern, viri Männer! viris Männer als Ortsangabe. Unser Lateinlehrer sagte, das Virus wäre davon abgeleitet. Ich habe die Wortherkunft und Ableitung schon gegoogelt, aber ich habe nichts dazu gefunden. Ich muss einmal in meinem Lateinwörterbuch nachschauen, wenn ich Zeit habe. Es gibt im tiefsten Dschungel sehr tödliche Viren, die sind von alleine dort entstanden. Die hat keiner zusammengeschnitten. Ich glaube schon, dass Viren existieren. Schöne Grüße Dir, Brigitte Nachtrag: Danke für Dein Lob. Und vielleicht habe ich mich auch geirrt und falsch verstanden, dass der Lateinlehrer sagte, Virus wäre eben nicht von vir abgeleitet.

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).