Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Corona“ von Ingrid Baumgart-Fütterer

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ingrid Baumgart-Fütterer anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Elfchen“ lesen

Michael Reissig (mikel.reiiggmail.com)

22.06.2020
Bild vom Kommentator
Liebe Ingrid,
leider gesellten sich zum Corona-Virus, die Viren in den Machtzentren unserer Gesellschaft noch hinzu. Und dazu noch dieses gefährliche Gewaltpotenzial (Beispiel Stuttgart)!
LG. Michael

Ingrid Baumgart-Fütterer (24.06.2020):
Lieber Michael, wenn so viele (ungelöste) Probleme zusammenkommen, steht die Menschheit in der Tat vor immensen Herausforderungen, die in der Historie unauslöschliche Spuren hinterlassen werden. Ein jeder von uns ist da im Rahmen seiner (begrenzten) Einflussnahme gefordert. LG. Ingrid

KarinKlara06 (karin.ogonline.de)

20.06.2020
Bild vom Kommentator
...Ingrid, hoffentlich geht es dem Übeltäter bald an den Kragen.
Abendgrüsse schicke ich zu dir
Karin

Ingrid Baumgart-Fütterer (21.06.2020):
... das hoffe ich auch. Der Übeltäter ist nur mit vereinten Kräften zu bezwingen - wir müssen im Kampf gegen das Virus im eigenen Sinne wie Pech und Schwefel zusammenhalten. Hoffnungsvolle Grüße zum Sonntag schicke ich dir Ingrid

Klaus lutz (klangflockeweb.de)

20.06.2020
Bild vom Kommentator
Ein wahrer kleiner Text! Gib doch mal bei "youtube" ein: "Wie werden Viren heute nachgewiesen" Das zeigt eine Sicht auf Corona! Klaus

Ingrid Baumgart-Fütterer (21.06.2020):
Danke für den Hinweis! Ingrid

Renate Tank (renate-tankt-online.de)

20.06.2020
Bild vom Kommentator
Elfchen und Wortspiel zugleich!
In welches "Reich"
kann man Corona verbannen?
Sie hat schon genug Unheil begangen...

Liebe Wochenendgrüße sendet dir
Renate


Ingrid Baumgart-Fütterer (21.06.2020):
Das Coronavirus hält die Welt in Atem und bei dessen Bekämpfung braucht es einen langen Atem - hoffentlich geht uns da nicht (zu schnell) die Puste aus. Liebe Sonntagsgrüße sendet dir Ingrid

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).