Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Unter dem Rosenbogen“ von Chris-Tine Döhring

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Chris-Tine Döhring anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Abschied“ lesen

Renate Tank (renate-tankt-online.de)

21.06.2020
Bild vom Kommentator
...denke ich,
wenn Alles aus dem EINEN göttlichen Impuls
heraus lebt und stirbt,
könnte einmal wieder ALLES um uns sein:
die entschlafene Rose und auch der Stein...

Nur mal so angedacht...

Liebe Grüße aus einem sonnigen Tag an dich
- Renate



Chris-Tine Döhring (21.06.2020):
Liebe Renate, ich habe dieses "Alles" (ist ja ein großes Wort) hier wirklich (zugegeben zögernd) auf die Spitze getrieben - vielleicht auch ,um die angedachte Situation etwas universeller greifbar zu machen. Deine Gedanken bestärken mich ... Ich danke dir und schicke auch sonnige Grüße zurück! Chris

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).