Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Durch die Blume“ von Robert Nyffenegger

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Robert Nyffenegger anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Leidenschaft“ lesen

Goslar (karlhf28hotmail.com)

22.06.2020
Bild vom Kommentator
Lieber Robert.

Besser kann man es nicht durch die Blume sagen.

Herzlich Karl-Heinz

Robert Nyffenegger (22.06.2020):
Danke Dir, aber mit Blumen wäre es vermutlich erfokgreicher. Lieber Gruss und schöne Woche, Robert

Ursula Rischanek (daisy1190a1.net)

21.06.2020
Bild vom Kommentator
Hallo Robert,

wenn Du mit Blumen sprechen magst
und 'ner Frau allerhand sagst,
was Du gerne von ihr hättest,
dass Du Dich nur nicht verwettest....

denn nicht jede es goutiert,
was danach wohl gleich passiert,
darauf geh ich ein 'ne Wette,
sind nicht alle doch auch Nette....

stimmt schon manche möchten Rosen,
um mit Dir danach zu kosten,
wer nun aber weiterdenkt,
ist vermutlich abgelenkt...

weil was reimt sich nur auf Wicken...
viele anders würden ticken ;-))))
nun ein Schelm der Böses dachte
und ich mir ins Fäustchen lachte!

In diesem Sinne noch einen schönen Sonntag!
Liebe Grüße Uschi



Robert Nyffenegger (21.06.2020):
Herzlichen Dank liebe Uschi, Wahrheit und noch exzellent verdichtet, da hast Du wenigstens einen Kuss aus der Ferne verdient, wenn wir schon dabei sind. Lieber Gruss und schöne Woche, Robert

Margit Farwig (farwigmweb.de)

21.06.2020
Bild vom Kommentator
Ein Bett im Kornfeld, wäre da angebracht, piekst vielleicht, aber die Luft ist frisch jetzt in diesen Coronazeiten. Finde die Zeilen, lieber Robert, erfrischend.

Herzlich Margit

Robert Nyffenegger (21.06.2020):
Kornfeld Superidee, habe ich nie versucht, im tiefen Tann wo nur Rehe und Hasen zugucken, kenne ich, aber das ist längst voebei, jetzt ist nur noch träumen angesagt, vielen lieben Dank und ebensolche Grüsse Robert

Renate Tank (renate-tankt-online.de)

21.06.2020
Bild vom Kommentator
Charmanter Robert,

Wicken hast du noch vergessen...
Ist gerade auch die Zeit!
Doch findet sie den Wink vermessen,
erhältst 'ne Schelle als Geleit!

Von mir kommen Grüße - Renate



Robert Nyffenegger (21.06.2020):
Danke für den Wink, aber da müsste ich immer wieder diese Punkte setzen und das ist fast noch schlimmer als ausschreiben, aber Deine Idee hat mich sehr amüsiert. Noch einen schönen Sonntag, herzlich Robert

freude (bertlnagelegmail.com)

21.06.2020
Bild vom Kommentator
Den "Roten Mohn" hast du vergessen,
denn darauf sind die Fraun versessen.

Robert, lG von Bertl.

Robert Nyffenegger (21.06.2020):
Danke Dir, der "Rote Mohn" gibt aber bei mir blaue Flecken und das ist nicht erwünscht, herzlich Robert

Horst Fleitmann (h.fleitmanngmail.com)

21.06.2020
Bild vom Kommentator
Hallo Robert,

"besser sag ich ihr famos:
DU bist meine schönste Ros'!"0

... hätte ich als Abschluss zu Deinen vorangegangenen hervorragenden Zeilen irgendwie ansprechender gefunden.

(Wenn ich das mal so sagen darf) ;-))

LG Horst


Robert Nyffenegger (21.06.2020):
Danke Dir und Du darfst das natürlich gerne sagen, aber meine hat manchmal Stacheln und da ist es besser nicht zu provozieren. Schönen Sonntag und liebe Grüsse

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).