Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Mein Freund der Waldsee“ von Wolfgang Scholmanns

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Wolfgang Scholmanns anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Dankbarkeit“ lesen

Bild vom Kommentator
Hallo Wolfgang. Wir haben in unserem Ort einen traumhaft schönen Waldsee der von einem Anglerverein gepflegt wird! Für mich mehr als ein Paradies! Grüße Dir der Franz Klasse wieder!

Wolfgang Scholmanns (23.06.2020):
Ich mag diese Seen besonders gern, lieber Franz. Herzliche Grüße von Wolfgang

freude (bertlnagelegmail.com)

22.06.2020
Bild vom Kommentator
...wow Wolfgang, einfach super in Wort und Bild!
LG Bertl.

Wolfgang Scholmanns (23.06.2020):
Ich danke dir, Bertl. LG von Wolfgang

Night Sun (m.offermannt-online.de)

22.06.2020
Bild vom Kommentator
Lieber Wolfgang, ein vertrauter Ort, der Ruhe, Geborgenheit und innere Einkehr schenkt. LG Inge

Wolfgang Scholmanns (23.06.2020):
Herzlichen Dank, liebe Inge. Liebe Grüße von Wolfgang

Renate Tank (renate-tankt-online.de)

22.06.2020
Bild vom Kommentator
Als wir die Stimmen der Natur vernahmen,
begann in uns ein tiefes Ahnen..
Wie Arme wurden uns die Zweige,
das blinzelnde Wasser wie ein
aufmunternder Gruß.
Die Stille um uns ein sanfter Begleiter;
Bewegungen des Windes
wie ein hauchzarter Kuss...

Dein Gedicht ist so fühlbar und durch-
zogen von Dankbarkeit - wunderschön.
Dieser Ort war und ist dir Geborgenheit.

Liebe Grüße an dich - Renate

Wolfgang Scholmanns (23.06.2020):
Herzlichen Dank, liebe Renate. Lebe Grüße von Wolfgang

Margit Farwig (farwigmweb.de)

22.06.2020
Bild vom Kommentator
So empfinde ich ebenfalls, auch ein Foto mit Reiher habe ich von "meinem" See. Wunderbar geschrieben, lieber Wolfgang, kann jede Zeile nachvollziehen.

Liebe Grüße in den Morgen von Margit

Wolfgang Scholmanns (22.06.2020):
Vielen Dank, liebe Margit. Das sind Orte, an denen man entspannen und Kraft schöpfen kann. Herzliche Grüße von Wolfgang

Bild vom Kommentator
Guten Morgen Wolfgang! Welch eine Idylle. Dein Bild strahlt Ruhe aus und wir haben ganz in unserer Nâhe auch einen solchen See. Oft sind wir dort schon am frühen Morgen mit unserer Hündin unterwegs.
Auch dein Gedicht hat mir sehr gut gefallen. Schicke dir liebe Grûsse Karin

Wolfgang Scholmanns (22.06.2020):
Herzlichen Dank, Karin. Ja, dieser See ist schon etwas ganz besonderes, für mich. Von Kindheit an, besuche ich ihn regelmäßig. Liebe Grüße von Wolfgang

chriAs (christa.astla1.net)

22.06.2020
Bild vom Kommentator
Lieber Wolfgang, die Natur zum Freund zu haben, ist ein besonders schönes und wertvolles Geschenk, für das wir nur dankbar sein können. Deine Landschaft, besonders dieser See, ist auch bezaubernd!
Lieben Gruß in den Tag,
Christa

Wolfgang Scholmanns (22.06.2020):
Er begleitet mich mein ganzes Leben und ist fast immer noch so, wie er zu meiner Kindheit war. Vor sehr langer Zeit, war er mal ein Flößerhafen, aber das weiß ich nur aus Erzählungen. Er liegt an der Lippe (Fluss der bei Wesel in den Rhein mündet) und das war damals fürs Holzgeschäft günstig. Vielen Dank, liebe Christa. Herzliche Grüße von Wolfgang

Bild vom Kommentator
Schön in Bild und Wort.
LG Siegfried

Wolfgang Scholmanns (22.06.2020):
Vielen Dank. LG Wolfgang

Gundel (edelgundeeidtner.de)

22.06.2020
Bild vom Kommentator
Lieber Wolfgang,
das sind beruhigende Gedanken und
dein Gedicht zum Einfühlen und nachempfinden.
Dazu dieses Naturfoto, dafür kann man täglich
danken.
Liebe Morgengrüße schickt dir herzlich Gundel

Wolfgang Scholmanns (22.06.2020):
Ja, liebe Gundel, ab und zu mal danke sagen sollte man schon, bei dem, was die Natur uns alles bietet. Herzliche Morgengrüße von Wolfgang

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).