Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Die Polizei“ von Robert Nyffenegger

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Robert Nyffenegger anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Satire“ lesen

Bild vom Kommentator
Lieber passgenauer Politik-Hüter Robert...
So richtig zugreifen tut der grüne Schutzmann nun kaum
Heldentaten? gegen bösen Pöbel hilft nur Wasserschaum
Auch Stuttgart (das Ländle) zeigt arge Lücken
Überwachungs-STADT? kann dies so glücken?!?
Mir tut´s ebenso WEH....aufopfernd ist ihr schwerer Dienst
Ein Lichtschwert könnt´ ich empfehlen...ob du nun grienst?!?
Herzl. satierische Morgengrüße
am heißen Freitagmorgen aus Bietigheim
vom Schwaben-Greenhorn-Poeten Jürgen
P.S.:
Die Pistole mit Platzpatronen gezückt
ob solche Abschreckung auch glückt?!?
der zarte Knüppel eine Alternative im Straßenkampf?
drastische Strafen für jeden bößen Hans Dampf!!!

Robert Nyffenegger (26.06.2020):
Danke Dir herzlich für den unterhaltenden Kommentar, der den Tag noch heisser erscheinen lässt. Sollte man vielleicht heute doch Baden gehen? Nicht in der Menge, sondern vielleicht in der Aare, aber dort trifft man auch wieder auf eine Menge Leute. Auf jeden Fall nimm es heute gemütlich, damit Du für das Wochenende ausgespannt bist. Herzlich Robert

freude (bertlnagelegmail.com)

25.06.2020
Bild vom Kommentator
...ja Robert, weit sind wir gekommen,
den Jungen wird die Angst genommen.

LG Bertl.

Robert Nyffenegger (26.06.2020):
Danke Dir, leider hast Du Recht. Schönen Tag Robert

Bild vom Kommentator
fast könnte man es so überspitzt sehen. Aber Cops wie in Amerika wollen wir auch nicht..oder? LG von Monika

Robert Nyffenegger (25.06.2020):
Danke Dir, unsere Polizei, sei es Schweiz oder Deutschland ist absolut okay, aber sie braucht mehr Unterstützung und Anerkennung der Politik und auch von den Richtern im Straffall. Mit der Polizei in USA kann man es nicht vergleichen, die sind lausig ausgebildet. Stuttgart ist eine echte Katastrophe und eigentlich in D undenkbar. Lieber Gruss Robert

Bild vom Kommentator
Hallo Robert, Zustimmung und ich sehe dies auch in dieser Art! Wie lange geht noch dieser Klamauk? Grüße Franz

Robert Nyffenegger (25.06.2020):
Danke Dir und kann Dir nur zustimmen. Herzlich Robert

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).