Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Wetterwechsel“ von Horst Fleitmann

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Horst Fleitmann anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Das Leben“ lesen

rnyff (drnyffihotmail.com)

28.06.2020
Bild vom Kommentator
Eine prima verfasste und eindrückliche Parabel. Die Natur wiederholt sich noch und noch und für uns Menschen gibt es nur einen Umgang. Liebe Grüsse in einen sonnigen Sonntagabend, Robert

Horst Fleitmann (28.06.2020):
Alles wiederholt sich, denke ich. Auch der Mensch... obwohl ich fast denke, dass er, der Mensch, sich schon überholt hat. Jedenfalls ist er dabei sich abzuschaffen, was für einige Geister, (besser Kleingeister) nicht das Schlechteste wäre. Dank für Deine Meinung. LG Horst

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).