Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Der rote Mohn nun allerorts...💖“ von Ursula Rischanek

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ursula Rischanek anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Natur“ lesen

freude (bertlnagelegmail.com)

07.07.2020
Bild vom Kommentator
Der rote Mohn ist wunderschön,
man muss ihn nur genau ansehn,
du hast es wunderbar geschrieben,
und deshalb wern dich viele lieben.

LG Bertl.

Ursula Rischanek (08.07.2020):
Bertl, so sage ich Dir herzlich Dank, wenngleich die Blüte gar nicht lang ... ;-)))) Schönen Tag ins Steirische - Uschi

Ingrid Bezold (in.bezoldt-online.de)

02.07.2020
Bild vom Kommentator
Sehr schön, dein Gedicht, liebe Uschi.
Ich laufe gerne Feldwege entlang - schon wegen der wunderschönen Blumen. Mohn, Margeriten und Kornblumen ( die es hier ganz selten zu sehen gibt . Dann male ich sie mir und gut ist´s).

Grüße in den Tag
von Ingrid

Ursula Rischanek (02.07.2020):
Herzlichen Dank liebe Ingrid, diese Feingliedrigkeit der zarten Blütenblätter ist es die mich fasziniert dazu die kräftigen Farben in Kombination....Liebe Grüße zu dir - Uschi

Mark Widmaier (widmaiermarkweb.de)

30.06.2020
Bild vom Kommentator
Ach, ist das schön. Einfach nur schön.

Herzliche Grüße von Mark

Ursula Rischanek (30.06.2020):
Ach, lieber Mark, ich danke Dir und freue mich sehr...***...der Mohn am Wegesrand er stand, - die Blüten selbst die ich dort fand - so zart, ein Hauch nur wenn erblüht, - sie anzuschauen schon genügt, - wenn sich die Blütenblätter sanft geneigt - und Windeshauch sich nunmehr zeigt, - von weit leuchtet die Farbenpracht - und mancher Dichter schon erdacht, - oft Verse übers Blümelein, - ich bin da sicher nicht allein ;-))) *** In diesem Sinne lieber Mark mit bezaubernden Grüßen zu Dir - Uschi

Bild vom Kommentator
Guten Morgen liebe Uschi! Wenn ich von meinem Schreibtisch aus durch das Fenster schaue, dann sichte ich wundervollen roten Mohn. Dies auch, im Bereich von meinem Teil "Naturgarten"! Mohn hat Klasse! Grüße Franz

Ursula Rischanek (30.06.2020):
Ja lieber Franz das stimmt - und wenn er in Kombination mit Salbei oder dem zarten violett von Lavendel erblüht so gibt das besonders schöne Kontraste ob der kräftigen Farben, aber auch am Wegesrand im Zusammenspiel mit Wegwarte oder Kornblumen erfreut er unser Auge! Herzlich liebe Grüße zu Dir - Uschi

Goslar (karlhf28hotmail.com)

29.06.2020
Bild vom Kommentator
Liebe Uschi

ein schönes Moongedicht. Schade nur, dass er so schnell verblüht. In Kornfeldern ist der wilde Moon zusammen mit den Kornblumen zuhause. Immer ein schöner Anblick.

Ursula Rischanek (30.06.2020):
Lieber Karl-Heinz, ja das stimmt allerdings, für die Vase ist er wenn überhaupt nur bedingt geeignet ob seiner ganz besonderen Zartheit.... Herzlichen Dank mit lieben Grüßen zu Dir - Uschi

Margit Farwig (farwigmweb.de)

29.06.2020
Bild vom Kommentator
Liebe Uschi,

nun himmeln wir alle Mohnblüten auf den Feldern, Wegessäumen und wie sie überall blühen an, wie auf ein Zeichen hin wehen sie und wehen uns ähnlich zarte Gedanken in unser Gemüt. Und genauso empfinde ich Dein zärtlliches Schweifen über dieses Blühen, in Worte gefasst!

Herzliche Grüße Dir von Margit

Ursula Rischanek (30.06.2020):
Liebe Margit, natürlich ist das so weil sie ja auch so ganz besonders schön anzusehen sind - wer wäre da wohl nicht inspiriert? Nur allzuleicht verweht der Wind, beim Mohn selbst zartes Blütenkind... der Farbenrausch er trägt sich fort, gar in so manchem schönen Wort! Herzlich liebe Grüße zu Dir - Uschi

Gundel (edelgundeeidtner.de)

29.06.2020
Bild vom Kommentator
Liebe Uschi,
eine zarte Ode an den roten Mohn in einem Sonett,
wie herrlich, dazu das Bild/Aquarell.
Auch ich mag Mohnblüten, ob im Garten oder am Feldrain.
Liebe Grüße schickt dir herzlich Gundel

Ursula Rischanek (30.06.2020):
Liebe Gundel, herzlichen Dank zu Dir - Es gibt nur wenige Blumen mit derartig zartem fragilen Blütenblattwerk das selbst beim leistesten Windhauch sich zu wiegen beginnt und trotzdem so eine Leuchtkraft und fantastisch kräftige Farbe aufzuweisen vermag! Schönen Abend mit lieben Grüßen - Uschi

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).