Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Pusteblume“ von Aylin .

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Aylin . anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Beziehungen“ lesen

Sonnenfisch (sonnenfischlive.de)

11.07.2020
Bild vom Kommentator
Sehr beeindruckend, werte Monika!
Un zutreffend! ... Wenn jetzt noch
eine Möglichkeit käme,
zu transformieren,
was da an Kurzamigkeit sein Unwesen treibt,
an Kriegsgetrommel,
an Steifheit, an Unwissenheit, an Nichtssagendem ...
Mir fällt dazu ein Kommunikationsseminar ein,
in welchem uns die Augabe gestellt wurde,
unsere Möglichkeiten herauszufinden:
"Ich bin die Möglichkeit zu ...!" beispielsweise: zu tanzen.
Das wirkte Wunder ...
Und Theodor Wiesengrund Adorno hat
über Kunst einmal gesagt,
ein Kunstwerk brauche
Polaritäten, Widersprüche -
nimmt das bitte aber nicht als Belehrung,
lediglich als eine Assozialition, die mir gekommen
+ und die ich unlängst bei einem meiner Texte
beherzigt. Für mich ist das eine
begrüßenswerte Sicht von Adorno.
Herzlich: August
Bild vom Kommentator
Da liebe Monika spielen leider und dies ist traurig, zu viele unserer Mintenschen nicht mit! Liebe Grüße Dir jedoch der Franz

Aylin . (01.07.2020):
das ist wohl so, lieber Franz. Vielen Dank und lG von Monika

Renate Tank (renate-tankt-online.de)

30.06.2020
Bild vom Kommentator
Freundschaft,
dieses grazile Geschöpf,
ist sehr leicht geköpft...

Sprechen wir das Wort
nicht verfrüht aus,
denn manche machen
sich gar nichts daraus.

Gedankengrüße kommen zu dir
- Renate

Aylin . (30.06.2020):
es muss nicht nur um Freundschaft gehen, sondern auch um andere, distanziertere Verbindungen. Danke, liebe Renate und lG von Monika

Mark Widmaier (widmaiermarkweb.de)

30.06.2020
Bild vom Kommentator
Sehr beeindruckend und sehr vielsagend. Ein bärenstarkes Gedicht.

Herzliche Grüße von Mark

Aylin . (30.06.2020):
danke, lieber Mark, Pusteblumen sind ja eigentlich Unkraut, Löwenzahn... LG von

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).