Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Haustier wider Willen ...“ von Klaus Heinzl

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Klaus Heinzl anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Humor - Zum Schmunzeln“ lesen

Bild vom Kommentator
Hallo Klaus. Die Amseln laufen immer auf der Futtersuche ganz nahe bei mir vorbei! Vertrauen kann man sagen! Liebe Grüße Dir mein Freund der Franz

Michael Reissig (mikel.reiiggmail.com)

05.07.2020
Bild vom Kommentator
Lieber Klaus,
solch ein stolzer Amselhahn als Besucher ist schon etwas ungewöhnlich. Die Gefühle im Zuge deiner Beobachtungen hast du sehr gut in Worte gefasst! Dies steigert das Verlangen, sich selbst exotische Vögel zuzulegen!
LG. Michael

Margitta (margitta.langegmx.net)

05.07.2020
Bild vom Kommentator
Guten Morgen lieber Klaus Heinzl,

Glückwunsch zu deinem Haustier wider Willen. Man muss "seinen" Vogel einfach
lieben! Gern gelesen.

Fröhliche, zwitschernde Grüße schicke ich zu dir
Margitta

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).