Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„DAMOKLES BEI DIONYSIOS (dem Tyrannen von Syrakus)“ von Hanns Seydel

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Hanns Seydel anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Balladen“ lesen

Margit Farwig (farwigmweb.de)

05.07.2020
Bild vom Kommentator
Lieber Hanns,

so mancher müsste so ein Schwert spüren, um die Eifersucht zu zügeln, wenn sie anderen das Glück nicht gönnen. Die Erklärug geht jetzt vielen auf vom Damoklos-Schwert. Wunder wieder von Dir in Erinnerung gebracht.

Herzliche Grüße in Deinen Sonntag von Margit und, bleib gesund!



Hanns Seydel (05.07.2020):
Meine liebe Margit, Deine überaus geistreichen Kommentare zu lesen, ist ein wahrer Genuss. Auch hier hast Du die Sache wieder einmal auf den Punkt gebracht. Hab herzlichsten Dank und - bleib gesund ! Hanns

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).