Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Der Spiegeltest“ von Robert Nyffenegger

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Robert Nyffenegger anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Autobiografisches“ lesen

Goslar (karlhf28hotmail.com)

07.07.2020
Bild vom Kommentator
Lieber Robert,

wenn ich in einen Spiegel schau
dann guck ich zweimal hin.
Beim zweiten mal sehe ich genau,
dass ich es wirklich bin.

Die Zeit verändert alle,
sie gräbt sich in uns ein.
Und in solchem Falle
Schaut besser man nicht rein.

Fabelhaft dein Gedicht.
Herzlich Karl-Heinz


Robert Nyffenegger (07.07.2020):
Deine Vierzeiler bestens, aber Du hast Glück, erkennst Dich beim zweiten Blick. Heute Morgen ist das sogar mir passiert, ein echter Fortschritt. Nebenbei: das goldene Telefon ist herrlich und kann nur beipflichten. Canada jederzeit. Besten Dank und lieber Gruss Robert

Bild vom Kommentator
Eines, dies kann ich sagen, manch Test muss mein Spiegel ertragen! Vor allem mit Schmunzeln, ob ich Ringe unter den Augen habe! Schmunzelgrüße Dir Robert der Franz

Robert Nyffenegger (06.07.2020):
Du hast ja noch Glück, wenn Du die Ringe unter den Augen Dir selber zuschreiben kannst, das gelingt mir nicht. Mit Dank und liebem Gruss Robert

Bild vom Kommentator
Als ich heute Morgen im Badezimmer total neben mir stand,
hab ich meinem anderen Ich so richtig den Kopf gewaschen.
Dem sollte mal Hören und Sehen vergehen, dem anderen Ich !
Wird schon noch sehen, wie es ihm ergeht, allein, ganz ohne mich !
LG Siegfried

Robert Nyffenegger (06.07.2020):
Danke Dir, genau so ging es mir auch beim Kopfwaschen am Morgen, deshalb habe ich diese blöde Beschäftigung aufgegeben und liess mir einen Bart wachsen. LG Robert

freude (bertlnagelegmail.com)

06.07.2020
Bild vom Kommentator
Ist der Alkspiegel o.k.,
dann tut dir nichts mehr weh.

Robert, lG von Bertl.

Robert Nyffenegger (06.07.2020):
So ist es, meine tägliche Frage ist nur die Reihenfolge: Bier, Wein oder Schnaps. Mit Dank und Gruss Robert

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).