Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„STRAND - GUT“ von Siegfried Fischer

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Siegfried Fischer anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Erinnerungen“ lesen

freude (bertlnagelegmail.com)

06.07.2020
Bild vom Kommentator
Ich kam mir so wie Strandgut vor,
als ich im Sand mich ganz verlor;
drum ging ich zu der Strandbar hin
und hatte nur mehr eins im Sinn;
mich einfach zu besaufen,
dann kann ich wieder laufen.

Sifi, brennend heiß war der Adriasandstrand.
LG Bertl.

Siegfried Fischer (07.07.2020):
Lieber Bertl, Du musst Dich nur mal so richtig besaufen, dann kannst Du in Wellenlinien laufen. - VD & LG Siegfried

Goslar (karlhf28hotmail.com)

06.07.2020
Bild vom Kommentator
Lieber Siegfried,

ein Spaziergang am Meer
wer macht ihn nicht gern ?
Die Wellen gehen hin und her
und man sieht Schiffe in der Fern.
Man springt auch manchmal in die Flut
sagt den Fischen guten Tag,
dass alles tut der Seele gut
und denkt noch oft darüber nach.

Herzlich Karl-Heinz

Siegfried Fischer (07.07.2020):
Lieber Karl-Heinz, es könnte auch heißen "sagt den FISCHERN guten Tag" - Herzlichen Dank für Deine Reime und liebe Grüße - Siegfried

Bild vom Kommentator

Lieber Siegfried. Im Sommer am Strand, hat mancher sich schon die Füße verbrannt!
Wie nennt man eine Prostituierte am Strand?
„Strandschwalbe“!
Schmunzelgrüße Franz


Siegfried Fischer (07.07.2020):
Verbrannte Füße sind kein Beinbruch. Viel Schlimmer als jeder Sonnenbrand ist immer noch HIRNVERBRANNT, - Grinsgruß Siegfried

rnyff (drnyffihotmail.com)

06.07.2020
Bild vom Kommentator
Manch einer singt sein Lied am Meer
Und wer davon Betroffen er,
Er freut sich übers Meeresrauschen
Und würd mit Sänger niemals tauschen.
LG Robert



Siegfried Fischer (07.07.2020):
Lieber Robert, wir schwimmen offensichtlich auf gleicher Wellenlänge, aber das Meeresrauschen musste ich noch einmal etwas überarbeiten. Heute erscheint es in neuer Frische ... - VD & LG Siegfried

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).