Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Menschenleben“ von Robert Nyffenegger

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Robert Nyffenegger anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Besinnliches“ lesen

freude (bertlnagelegmail.com)

07.07.2020
Bild vom Kommentator
...ja, so sieht es wohl aus Robert;-))) machen wir das Beste draus.
LG Bertl.

Robert Nyffenegger (07.07.2020):
In tiefer Nacht, man gar nichts macht. Da man nichts weiss, machts auch nicht heiss. Das Nichts, sei`s dunkel oder hell, es ist und bleibt nur ein Modell. Mit Dank und Gruss Robert

Bild vom Kommentator
Lieber Robert,
"Einer der macht dies und das,
Viele meistens irgendwas."
Aber es soll auch Menschen geben,
die machen NICHTS* aus ihrem Leben.
LG Siegfried

*Daran hab ich bei Deinem Gedicht gedacht.
Ich habe immerhin diesen Reim gemacht.

Robert Nyffenegger (07.07.2020):
Du weisst ja, ich bin ein hochanständiger, guter Mensch, eine echte Stütze der Gesellschaft, so habe ich auch an Deinen guten Spruch gedacht, wollte es jedoch nicht ausdrücken, um die Mehrzahl der Leser nicht zu beleidigen. Mit Dank und Gruss Robert

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).