Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Idylle am Teich“ von Adalbert Nagele

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Adalbert Nagele anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Romantisches“ lesen

Goslar (karlhf28hotmail.com)

11.07.2020
Bild vom Kommentator
Hallo Bertl,

obwohl ich seit drei Jahren nicht mehr im Waldsee schwimme, wäre ich jedoch mehr als versucht mit den beiden Nixen eine Runde zu drehen. Sehr schön dein Doppelwerlk.
Herzlich Karl-Heinz

Adalbert Nagele (12.07.2020):
...Karl-Heinz, solche Möglichkeiten muss man nützen, wenn sie da sind. Ein Dankeschön mit lG, Bertl.

Ramona Be (ramona.benouadahweb.de)

11.07.2020
Bild vom Kommentator
Lieber Bertl,

wow, das ist wieder ein geniales Bild, du hast Talent. Und dein schönes Gedicht schwebt auf Wolke 7 daher. Ich gönne es dir von Herzen, so ein traumhaftes Badevergnügen.
Liebe Grüße, Ramona

Adalbert Nagele (12.07.2020):
...merci Ramona;-) das Leben bietet einem oft ungeahnte Feinheiten; nütze sie wer kann! LG Bertl.

Horst Werner (horst.brackergmx.de)

09.07.2020
Bild vom Kommentator
Hallo Bertel, mein Freund!
Köstlich dein Gedicht! Köstlich dein Billd!
Deine Fantasie scheint grenzenlos.
Mach weiter so, Bertel!
Liebe Grüße!

Horst Werner


Adalbert Nagele (12.07.2020):
...merci Horst Werner;-) das Leben bietet einem oft ungeahnte Feinheiten; nütze sie wer kann! LG Bertl.

Bild vom Kommentator
Ganz schön idyllisch, lieber Bertl.
Nur das Wort FAKT passt nicht so recht ins Bild.

Und so wird die Szene noch etwas idyllischer:

Zwei Mädels sonnten sich am Teich,
das eine blond, das andre schwarz;
...

LG Siegfried

Adalbert Nagele (08.07.2020):
...merci Siegfried, glG von Bertl.

Bild vom Kommentator
Lieber faktisch "2-gleisiger" Bertl...
dies hört sich fast nach ´nem super-steirischen Märchen an
ich rätsel´ daher: ist wenigstens ein Körnle Wahrheit dran?!?
charmant würd ich da den kürz´ren zieh´n
himmel hilf´ ....ob ich nun dem Satan dien´?!?
traumhaft....wenn´s Lyrikus ES sogar mit 4 Grazien kann!!!
---->>>
ich bin wohl zu jung und nicht ganz dicht
du bist im Herzen jünger und ebenso dichter!!!
Herzl. sommlich lockere Morgengrüße
aus Bietigheim vom Schwabenfreund Jürgen
P.S.: wusstest du, dass der
Pilz des Jahres 2020 die
gemeine Stinkmorchel ist??
wäre toll dies gekonnt zu verdichten!!!

Adalbert Nagele (08.07.2020):
Mein Lyrikus, von dir zu lesen, ein Genuss;-))) ich schick dir herzlichst einen gut steirischen Gruß.

Gundel (edelgundeeidtner.de)

07.07.2020
Bild vom Kommentator
Lieber Bertl,
da kommt Badefreude auf....
Gedicht und dein Aquarell lösen
Himmelsidylle aus, gar lieblich anzusehen:-)))
Liebe Sommergrüße schickt dir herzlich Gundel


Adalbert Nagele (07.07.2020):
...Gundel, für so schöne Momente ist es nie zu spät. Merci und glG, Bertl.

Hanns Seydel (rudiger160965gmx.de)

07.07.2020
Bild vom Kommentator

Ein ganz exquisiter 3 strophiger, kreuzreimgeformter Vierzeiler, Adalbert !

Ja, mit solchen "Grazien" (der wahrlich treffendste Ausdruck) nackt zu baden, ist und bleibt ein ganz besonderer Genuss.
Der auch in der Malerei als Genie zu bezeichnende krönt sein Werk mit einem wahrlich äußerst gelungenen Aquarell.

Ganz große Klasse Adalbert,
Herzlich Hanns


Adalbert Nagele (07.07.2020):
...Hanns, das hält uns jung;-)))lach* die Mädels sind nun mal die Krone der Schöpfung. Ein herzliches Dankeschön mit lG, Adalbert.

cwoln (chr-wot-online.de)

07.07.2020
Bild vom Kommentator
Lieber Bertl,
lass mich schmunzeln. Ich bilde mir ein, die beiden Mädchen hätte ich schon einmal gesehen.
Oder träume ich ?
Ein lieber Gruß von Christine


Adalbert Nagele (07.07.2020):
...ja Christine, dieses Aquarell von mir habe ich schon öfter reingestellt, aber immer zu einem anderen Gedichtstext. Merci und lG, Bertl.

Bild vom Kommentator
Don Bertolucci. Da möchte man vor Ort sein und dann geht die Sonne auf! Gerne gelesen Grüße und toll wieder beides! Gruß Francesco

Adalbert Nagele (07.07.2020):
...Don Francesco, dazu sind wir nie zu alt. Merci und lG, Bertolucci.

Bild vom Kommentator
Wort und Bild am stillen Teich super, Bertl.

LG Wolfgang

Adalbert Nagele (07.07.2020):
...merci Wolfgang und romantische Grüße von Bertl.

rnyff (drnyffihotmail.com)

07.07.2020
Bild vom Kommentator
Träumen ist immer erlaubt und da es keine Konsequenzen hat, spielt das Alter auch keine Rolle. Gedicht und Dein Aquarell lassen mich träumen, sogar mit meinen derzeitigen Halsschmerzen. Herzlich Robert

Adalbert Nagele (07.07.2020):
...stimmt Robert, träumen wir weiter! Gute Besserung und lG, Bertl.

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).