Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Meine Agenda“ von Robert Nyffenegger

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Robert Nyffenegger anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Autobiografisches“ lesen

Bild vom Kommentator
Lieber propperer Soll-Klausner Robert...
D ein (Rentner)Zeitplan steckte oft heillos unter Druck...
O b ich (als Schaffer) da nur blöd aus d´r Wäsch guck´?
L iebe, Freizeit ond mancher Suff-
L aß auch Träumen ihr´n "Grove" ;-))
Y OU are the very BEST ...darauf sei STOLZ- ruck zuck!!!
--->>
weil selbst DOLLY, das Klonschaf
seine allzu strenge Ruhepause kennt
und nun der ROBERT ganz brav
ohne Schabernack in der Klause pennt!
Herzl. unspektakuläre Abendgrüße
am heutigen US-Tag des Rock ´n Roll
vom Schwabenfreund und Schafzähler Jürgen

Robert Nyffenegger (10.07.2020):
Mein lieber Jürgen, Deine muntere Fantasie möchte ich haben, da langweiligst Du Dich sicher nie, wenn doch musst Du Dir nur etwas erzählen. Herrlich, aber was meint Deine Frau dazu? Herzlich Robertr

Sonnenfisch (sonnenfischlive.de)

09.07.2020
Bild vom Kommentator
Hallo Robert!
Eindrücklich gebracht, finde ich:
das Leben in der Zivilisation, welches bestimmt ist
durch Programme und bestimmt
durch die Erwartungen unserer Mitmenschen und bestimmt
durch unsere Gefügigkeit gegenüber beiden.
Mit einer Prise Beschönigung,
die als Gelassenheit daherkommt.
Dazu der englische Dichter und Pfarrer
Edward Young (1683-1765):
"Wir werden als Originale geboren, sterben aber als Kopien."
Und keiner - außer ihm - bemerkt's ... weil es keinen Kontrast dazu gibt.
Ausgenommen für Ethnologen.
Herzlicch: der August




Robert Nyffenegger (09.07.2020):
Danke Dir herzlich für Deinen sinnigen Kommentar. Kann nur staunen, wie Du zu meinem mehr oder weniger blödsinnigen Versli, solche guten Worte findest. Sei gegrüsst und einen schönen Tag, Robert

Michael Reissig (mikel.reiiggmail.com)

08.07.2020
Bild vom Kommentator
Lieber Robert,
das Letztere dürfte sicher der schönste Teil deiner Agenda gewesen sein, zumal dies Entspannung pur ist und vor Unannehmlichkeiten schützt! Ein tolles heiteres Gedicht!
LG. Michael

Robert Nyffenegger (08.07.2020):
Danke Dir herzlich, Du siehst es richtig, doch heute hat es nicht geklappt, Schnupfen und Niessen. Lieber Gruss Robert

Bild vom Kommentator
Ach, lieber Robert,
jetzt weiß ich endlich wie Dein Schatzi heißt.
AGENDA ist wirklich ein schöner Name.
Hört sich abba fast an wie Agnetha.
LG Siegfried

Viel Freude beim Ausflug mit Hund

Robert Nyffenegger (08.07.2020):
Danke Dir, aber das war ja wirklich nicht schwer zu erraten.Spaziergang mit Frau Siegfried lege ich Dir ans Herz. Mit Dank und Gruss Robert

Bild vom Kommentator

Klasse lieber Robert, da muss ich mir wahrlich um meine Agenda auch einmal Gedanken machen! Sehr gerne habe ich dies gelesen und schicke Dir viele Grüße! Franz


Robert Nyffenegger (08.07.2020):
Vergiss aber nicht eine Tranksame mitzuführen. Danke und lieber Gruss Robert

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).