Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Ein Geist(volles) Gedicht“ von Brigitte Primus

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Brigitte Primus anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Allgemein“ lesen

Bild vom Kommentator
Auf manchem Fest dies ist der Wahn, fuhr einst ich mit der „GEISTERBAHN“! Grins! Ja meine liebe Brigitte, zu Deinem Gedicht gestern vom Schinderhannes noch etwas. Im Hunsrück und dort in Idar - Oberstein erhielt ich einst meine Spezialausbildung bei der Bundeswehr. Traumhaft schön die Landschaft und im Bereich Bad Kreuznach tief in den Hunsrück hinein, da hat man oft das Gefühl, man ist in der Toskana! Ich mag diese Region und vor allem, Wein und Spießbraten!
Liebe Grüße Dir Dein Franz
***Klasse wieder von Dir!

Brigitte Primus (11.07.2020):
Danke,lieber Franz,für deinen lieben Kommentar. Ich liebe den Hunsrück auch sehr.Die Landschaft ist,wie du schon schreibst,einfach herrlich.Oja,Spiessbraten und Schwenkbraten kann man hier im Globus wunderbar kaufen.Auch zum mitnehmen im Brötchen.Einfach lecker.Unser Ort wo wir wohnen,ist 10 km vom Flugplatz Hahn entfernt.Idar-Oberstein ist ja die Edelstein Stadt und auch bekannt für ihre Felsenkirche. Ich freue mich sehr das du hier warst und schicke dir liebe Grüße aus dem Hunsrück, deine Brigitte

Bild vom Kommentator
Liebe Brigitte,
ich bin begeistert
LG Siegfried

- Wer in einer Geisterbahn tätig ist,
verrichtet nicht unbedingt geistige Arbeit
- Geistige Arbeit beschränkt sich bei manchen
Zetgenossen auf die Aufnahme geistiger Getränke.


Brigitte Primus (11.07.2020):
Das stimmt ,lieber Siegfried. Auch geistvolle Gespräche führen bei so manchem,zu geistiger Abwesenheit. Einen lachenden Gruß, von Geisterfreundin Brigitte

rnyff (drnyffihotmail.com)

11.07.2020
Bild vom Kommentator
Ein geisterhaftes Gedicht in allen Variationen. Macht Spass, doch schicke ich Dir nächstens ein paar neue gute Geister. Hab Spass und lieber Gruss, Robert

Brigitte Primus (11.07.2020):
Lieber Robert. Ich hoffe doch das ist kein Witz, das ist ein toller Geistesblitz. Bis du sie schickst sag ich dir eines, ich genieß den Geist des Weines. Ich freue mich über deinen lieben Kommentar und schick dir ganz liebe Grüße, Brigitte

Margit Farwig (farwigmweb.de)

11.07.2020
Bild vom Kommentator
Liebe Brigitte,

das ist schier unglaublich, was ich lese, Geistermonster ohne Seele, die doch immer wieder recken ihre Glieder, um zu stören einen Frieden, den es gibt ja hierzunieden...lach
Dir ist nicht ein guter Geist abhanden gekommen, ich bin noch ganz benommen von diesen geistreichen Gedicht...Klasse!

Ganz liebe Grüße dir von deiner Margit

Brigitte Primus (11.07.2020):
Liebe Margit. Ich freue mich so sehr das du hier warst. Doch nun sage ich noch eines, Ich beschwöre nun den Geist des Weines,*lach* Sei ganz lieb gegrüßt von deiner Brigitte

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).