Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Zwei Seelen“ von Horst Fleitmann

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Horst Fleitmann anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Autobiografisches“ lesen

Goslar (karlhf28hotmail.com)

16.07.2020
Bild vom Kommentator
Lieber Horst,

die Liebe ist das A und O des Lebens
zu finden sie ist nie vergebens.
Selbst in dieser Krisenzeit
ist der Mensch dazu bereit.

Goethe hat dereinst geschrieben,
der Mensch der muss die Liebe lieben
und dazu die Treue auch
in des Lebens langem Schlauch.

Sehr fefällig dein Gedicht.

Herzlich Karl-Heinz

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).