Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Quer durch die Wüste“ von Heike Diehl

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Heike Diehl anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Humor - Zum Schmunzeln“ lesen

freude (bertlnagelegmail.com)

18.07.2020
Bild vom Kommentator
...Heike, verrückte Träume gibt es schon;-))) doch wie kämen wir sonst schon in die Wüste.
Deine heiteren Gedichte mit den tollen Bildern finde ich einfach Spitze!
Mach weiter so und lG,
Bertl.

Heike Diehl (19.07.2020):
Lustige Sachen schreib ich am liebsten. Trauriges gibt's ja genug. Man muss nur die Nachrichten schauen. Im Traum kommt man überall hin und auch noch kostenlos. Dank dir fürs Lob . Schicke dir liebe Grüsse Heike

Ralph Bruse (ralphbrusefreenet.de)

18.07.2020
Bild vom Kommentator
Zum Glück ein Traum - sonst wär´s ganz schön eng geworden, Heike...

Mach et jut. Und bleib heiter.

Ahoi Ralph

Heike Diehl (18.07.2020):
In Wirklichkeit wäre ich ein Schmäuschen für die Geier geworden. Schreib am liebsten sowas lustiges und heiter bleib ich weiter. Dank dir und liebe Grüße, aber nicht aus der Wüste Heike

Gundel (edelgundeeidtner.de)

17.07.2020
Bild vom Kommentator
ja, liebe Heike,
echt ein Schmunzler, dazu deine lustige Zeichnung.
Gut in Szene gesetzt dein TRAUM:-)))
Liebe Schmunzelgrüße schickt dir herzlich Gundel

Heike Diehl (18.07.2020):
Dann sag ich mal Dankeschön fürs lesen! Lieben Gruß Heike

Margit Farwig (farwigmweb.de)

16.07.2020
Bild vom Kommentator
Hallo Heike,

ich habe dich gefunden und mir erlaubt, dir den Schweiß von der Stirn zu wischen. Und wieder ist dir ein Bild gelungen, das echt an die Sahara erinnert. Es sagte mal jemand, ich war früher Holzfäller, ja wo denn, in der Wüste Sahara. Da steht doch kein Baum. Eben, jetzt nicht mehr...lach Gut, dass der Traum nicht Wirklichkeit war. Klasse!

Herzliche Grüße mit Saharastaub von Margit

Heike Diehl (17.07.2020):
Bei der Hitze durch die Wüste latschen- nee danke! Musste der Blödmann auch alle Bäume rasieren- die würden wenigstens Schatten werfen. traumhafte Grüsse an dich Heike

chriAs (christa.astla1.net)

16.07.2020
Bild vom Kommentator
O liebe Heike, wenigstens bist du dann weich gelegen und konntest dich von dem tollen Ritt erholen.... Schmunzelgrüße in den Abend,
Christa

Heike Diehl (17.07.2020):
Hallo Christa Gut dass es ein Traum war. So als Brathähnchen zu enden ist nicht schön und die Geier warten schon... Lieben Gruss Heike

Goslar (karlhf28hotmail.com)

16.07.2020
Bild vom Kommentator
Liebe Heike,

ein amüsanter Traum
in der Wüste steht kein Baum.
es sieht auch keine Banane,
nur Kamel und Karawane.
Kommst du zu 'ner Oase
kannst du füllen deine Blase

Herzlich Karl-Heinz

Heike Diehl (17.07.2020):
Hallo Karl Heinz Was man alles so für'n Blödsinn träumt... Dann ist man froh wenn man aufwacht. Hitze ist eh nix für mich. Dann lieber Regen. Viele Grüsse nach Kanada Heike

Bild vom Kommentator
Man sollte beizeiten, stets die Wüsten meiden! Schmunzelgrüße Franz

*Klasse das Bild!

Heike Diehl (16.07.2020):
Nee! Wüste is nix für mich. Da zieh ich unseren Wald vor. Lieben Gruß an dich Heike Wollte mal ausprobieren obs mit dem neuen Server hier klappt mit Text und Bild. Alles bestens

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).