Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Liebeslektion“ von Ingrid Bezold

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ingrid Bezold anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Humor - Zum Schmunzeln“ lesen

Ursula Rischanek (daisy1190a1.net)

20.07.2020
Bild vom Kommentator
Liebe Ingrid,

...der fesche Tom, ein armer Tropf,
wenn er bekommt nen roten Kopf,
sobald ihm eine Maid gefällt...

Bekanntlich macht die Übung Meister
und er wird sicherlich dann dreister,
ein Mädel zu ihm sich gesellt...

Doch ist nicht aller Tage Abend,
am Liebesleben sicher labend,
bin überzeugt - es ihm gefällt!

Herzlich liebe Grüße zu Dir!
Uschi

Ingrid Bezold (21.07.2020):
...ich auch, Uschi. Wir fragen ihn am besten in einem halben Jahr (ob er da noch errötet?). Danke für deine munteren Reime und hier noch ein Schmunzeln von Ingrid

freude (bertlnagelegmail.com)

18.07.2020
Bild vom Kommentator
Ingrid, alles ist möglich;-)))lach* lG von Bertl.

Ingrid Bezold (19.07.2020):
Vom Erfolg bin ich überzeugt, Bertl. Die Anne zeigt ihm schon den Weg und mit der Zeit kriegt er auch keine roten Ohren mehr - da nimmt er den Mädels die Angst. Einen schönen Sonntag wünscht dir Ingrid

Gundel (edelgundeeidtner.de)

18.07.2020
Bild vom Kommentator
Liebe Ingrid,
mögen Tom und Anne glücklich werden,
die Liebe macht’s möglich:-)))..
Liebe WE - Grüße schickt dir herzlich Gundel

Ingrid Bezold (19.07.2020):
Guten Morgen, Gundel. Die Anne ist erfahren und einfühlsam genug, ihm die Angst zu nehmen. Happy End für beide - das wünschen wir ihnen. Danke dir und einen schönen Sonntag wünscht Ingrid

Horst Werner (horst.brackergmx.de)

17.07.2020
Bild vom Kommentator
Ein lustiges, deprimierende Gedicht, Schüchternheit ist eine Plage, keine Frage!
Das Selbstwertgefühl gut beschrieben, doch Anne wird es richten und den
Armen Wicht zeigen, wo der Hammer hängt!
Also aufgepasst!
Dir liebe Grüße!
Horst Werner
PS. im Winter ans Meer?
Da muss man ein hart im nehmen, sein Ingrid!
Habe früher oft Weihnachten auf Sylt verbracht. Der eisige Wind, - am Nordpol
ist es nicht weniger schlimm!
H.W.

Ingrid Bezold (17.07.2020):
danke für das schöne Feedback, Horst - Werner. was die Küste betrifft: da hast du mir jetzt aber mein Romantikbild ganz schön verdunkelt. Eisigen Wind mag ich nämlich gar nicht.Nur 'ne kühle Brise. Da muss ich mir das mit dem Winter noch mal gründlich überlegen. Frühjahr vielleicht. Jedenfalls keinen Trubel, den mag ich nicht so. Abendgrüße schickt dir Ingrid

Bild vom Kommentator
Den Kloss im Hals kenn ich nur zu gut. Bin selber ein scheues Reh.
Mir ist so ein ruhiger Typ eh lieber als so ein blöder Macho mit grosser Klappe.
Na ja vielleicht wird's ja noch mit den beiden. Ich würd's dem Tom wünschen.
Das gäbe ihm Selbstvertrauen.
Bye Bye , Ingrid und viele Grüsse Heike

Ingrid Bezold (17.07.2020):
Auch Machos sind vor Bruchhandlungen nicht gefeit. Sie können aber nix dafür - es liegt an den Frauen (!!!!)..die.Klappe bleibt also weiterhin offen. Danke, Heike Liebe Grüße schickt dir Ingrid

Ralph Bruse (ralphbrusefreenet.de)

16.07.2020
Bild vom Kommentator
Ich mag den Tom irgendwie: schüchtern, hilflos, arm, liest sich in Bücher ein, um keine Bruchlandung bei der Anne zu erleben.
Um Längen sympathischer jedenfalls als so´n Aufschneider mit wenig Grips, noch weniger Feingefühl und viel Kohle auf der Bank - auf die zumindest Anne nicht scharf ist.

Kurzum: Tom muß man gern haben - und Dich sowieso.

tschüß, Ingrid


Vorschlag für die letzte Zeile: genauso lassen, wie´s vorher war. (böser Ralph)


Ingrid Bezold (17.07.2020):
Anne würde ihm selbst nach einer Bruchhandlung zu einem Höhenflug verhelfen - sie mag ihn. Du hast Tom gern - ich auch. Und dich erst recht. Liebe Grüße in deinen Tag, Ralph Tschüss Ingrid

Bild vom Kommentator
Ich wünsche dem Tom ganz einfach viel Glück! Schmunzelgrüße Franz

Ingrid Bezold (17.07.2020):
...das tu ich auch - Anne zeigt ihm schon den richtigen Weg dahin. Schmunzelgrüße zurück Ingrid

Margit Farwig (farwigmweb.de)

16.07.2020
Bild vom Kommentator
Viel Glück diesem Tom mit seinem jungfräulichen Verhalten, liebe Ingrid, ist dir bestens gelungen.

Herzliche Grüße von Margit

Ingrid Bezold (17.07.2020):
Auch wir (????) Frauen waren mal unbeholfen und scheu; da war dann ein "Hans zum Glück" wichtig. Danke, Margit. Muntere Grüße schickt Ingrid

Goslar (karlhf28hotmail.com)

16.07.2020
Bild vom Kommentator
Liebe Ingrid,

ein schönes Gedicht. Aller Anfang ist schwer.

Vorschlag für die letzte Zeile: Das gibt beim nächsten Mal mir Mut

Herzlich grüßt dich Karl-Heinz

Ingrid Bezold (17.07.2020):
Was Tom nicht lernt, lernt Thomas nicht mehr. Deinen Verbesserungsvorschlag nehme ich gerne an, Karl - Heinz. Danke und Grüße kommen von Ingrid

Bild vom Kommentator
Na dann viel Glück, Tom ;-)))
Klasse geschrieben!

Herzlich grüßt Wolfgang

Ingrid Bezold (17.07.2020):
Danke für die Aufmunterung ( sagt Tom ) und für´s Lob. Grüße von Ingrid

Horst Fleitmann (h.fleitmanngmail.com)

16.07.2020
Bild vom Kommentator
Hallo IIngrid.

Man kann dem Tom den Rat nur geben:
Versuch's einfach im nächsten Leben.
Wer Liebe nur aus Büchern kennt
der hat das Leben wohl verpennt.

LG Horst




Ingrid Bezold (17.07.2020):
Na ja, ich denke, bei Anne muss er nicht auf´s nächste Leben warten... Danke, Horst. Morgengrüße kommen von Ingrid

Bild vom Kommentator
So kann es gehen. Wünschen wir Tom viel Glück und Erfolg.
Schmunzelgrüße Bernhard

Ingrid Bezold (17.07.2020):
Erfolg und vor allem Glück - das gönnen wir dem Tom. Danke für den Kommi, Bernhard. Es grüßt dich Ingrid

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).