Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„SCHLACHTSCHIFFE IM EINSATZ (2019)“ von Hanns Seydel

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Hanns Seydel anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Balladen“ lesen

Margit Farwig (farwigmweb.de)

18.07.2020
Bild vom Kommentator
Lieber Hanns,

und früher wurden die Schiffe aus Holz gezimmert, überstanden selten oder nie den harten Kanonenwurf. Die alten Filme zeugten davon und die Wracks ganz unten erzählen noch heute grausige Geschichten. Mit Atom wäre es noch schlimmer, dann verenden nicht nur Fische meilenweit und Menschen werden an den Küsten durch den Wind verseucht, ein lebenslanges Verenden. Siehe Vietnam. Du hast es eindeutig auf den schlimmen Punkt gebracht. Aber Menschen waren schon früher machtgierig und heute ebenso. Trotz der Schwere ist Dir wieder einmal eine lebhafte Schilderung gelunten.

Herzliche Grüße und bleibe gesund, Margit

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).