Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Der Maler und sein Bild“ von Jürgen Skupniewski-Fernandez

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Jürgen Skupniewski-Fernandez anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Erinnerungen“ lesen

Klaus lutz (klangflockeweb.de)

18.07.2020
Bild vom Kommentator
Den ersten Teil finde ich besonders interessant! Das Gedicht kommt an! Es war bereichernd zu lesen. Und keine verschwendete Zeit! Bleib dran! Klaus

Jürgen Skupniewski-Fernandez (20.07.2020):
Guten Morgen Klaus, Ist es nicht so, dass wir, wenn die Zeit da ist, auf unser "Lebenswerk" schauen? Es lief und läuft doch längst nicht immer alles glatt, aber irgendwie haben die Teilchen/Lebensabschnitte sich doch ergänzt. Es gibt natürlich aus ausnahmen. Sonnige Grüße Jürgen

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).