Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Monolog“ von Martin Zaglmaier

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Martin Zaglmaier anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Trauer & Verzweiflung“ lesen

Gundel (edelgundeeidtner.de)

19.07.2020
Bild vom Kommentator
Lieber Martin,
ein melancholisches Gedicht.
Oft findet man einen neuen Weg,
durch eine Umkehr. Dann kann die Hoffnung
auch mit Zufriedenheit vielleicht gelöst werden.
Liebe Grüße schickt dir Gundel

Martin Zaglmaier (21.07.2020):
Hallo Gundel! Danke für Deinen lieben Kommentar! Ich habe eine Frage! Denkst Du, der Rhythmus meines Gedichtes ist in Ordnung? Ich bin mir, wegen dem Versmaß, unsicher.

freude (bertlnagelegmail.com)

19.07.2020
Bild vom Kommentator
...Martin, es kommen immer wieder bessere Tage.
LG Adalbert

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).