Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Mangelnde Zivilcourage“ von Patrick Tzschanter

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Patrick Tzschanter anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Gesellschaftskritisches“ lesen

readysteadypaddy (onkel.merlinweb.de)

21.07.2020
Bild vom Kommentator
Lieber Patrick,

ich kann's verstehen.Was soll man tun, wenn z.B. drei super starke Typen jemanden vermöbeln und man selber ist als einzelner schwach und keiner hilft einem, einzugreifen? @Bertl:du bist da zu streng...

Ich hab's ein paar mal gemacht, Leuten in der U-Bahn geholfen. Aber so wahnwitzig,mich mit einer ganzen Horde von gewalttätern anzulegen, bin ich auch nicht. Das kann man niemandem zum vorwurf machen.

Liebe Grüße,

Patrick Rabe

freude (bertlnagelegmail.com)

19.07.2020
Bild vom Kommentator
Patrick, das ist nicht nur mangelnde Zivilcourage,
das ist übergangene Hilfeleistung, und strafbar!
Gut geschrieben,
lG Adalbert.

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).