Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Die jungen Damen von heute“ von Robert Nyffenegger

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Robert Nyffenegger anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Satire“ lesen

Goslar (karlhf28hotmail.com)

23.07.2020
Bild vom Kommentator
Lieber Robert,

sehr interessant ist die Kleidung der jungen Damen zu betrachten. Ich kann einfach nicht verstehen, dass es Mode sein soll, wenn sie mit Löchern in den Jeans herumlaufen.

Herzlich Karl-Heinz

Robert Nyffenegger (23.07.2020):
Danke Dir und gehe voll mit Dir einig und staune, dass sowas auch ältliche Damen tragen und bestandene Herren mit zerschlissenen Jeans herumlaufen. Für mich ein Hinweis für den moralischen Zustand der Gesellschaft. Lieber Gruss Robert

Bild vom Kommentator
Lieber "zärtlicher Minienfeld-Anbandler" Robert...
na wenn schon...dann bitte gleich ´ne SEX-Bomb im Bett
statt Sonnenbrille....bloß 2 blaue Aug´n...strahlend nett ;-))
mit Jugendsprache tust du stets punkten
weil ihre Brüste dir so laut S O S funkten
Als reicher Schnösel bist du echt angesagt: "VOLL FETT!"
(...aber bitte nicht mit
mehr als 2 "Bienen" gleichzeitig! ;-))
Sonnige Morgenschmunzler am heutigen
Welttag des Gehirns vom coolen Schwabenfreund
Jürgen

Robert Nyffenegger (22.07.2020):
Danke Dir herzlich, Du hast mich bestens beschrieben. Trifft alles zu, nur reich bin ich nicht. Habe zuviel ausgegeben auch mit Frauen, das muss man nun im Alter büssen, aber ich bin nicht allein. Wie es im Alter ist, werde ich Dir in den folgenden Ergüssen beschreiben und hoffe, dass Du sie Dir zu Herzen nimmst. Lieber Gruss Robert

rainer (rainer.tiemann1gmx.de)

21.07.2020
Bild vom Kommentator
Ein gelungener Konterpart zu deinen "Jungen Männern ..." Ebenfalls lesenswert. Aber es ist, wie es ist. Also tief einatmen und dann dadurch, lieber Robert. Herzlichst RT

Robert Nyffenegger (21.07.2020):
Danke Dir Rainer, ein Gegenpart musste sein, betrifft ja vorwiegend die Millenials und nicht die Akteure dieses Forums. Auf diese komme ich noch zurück. Herzlich Robert

Bild vom Kommentator
Frauen zu verstehen war schon immer schwer Robert, doch es wird mit den jungen Mädels immer bedenklicher! Doch auch die Jungs haben oft genug mehr als Schwächen! Schmunzelgrüße Dir Robert der Franz

Robert Nyffenegger (21.07.2020):
Danke Dir, wenn man vier Kinder und fünf Enkel hat, weiss man wovon man spricht, steht natürlich unter Satire. Und die Alten kommen auch noch dran. Herzlich Robert

freude (bertlnagelegmail.com)

21.07.2020
Bild vom Kommentator
...wow Robert, heute bist du sehr explosiv unterwegs. Bin schon gespannt auf die weiblichen Kommentare.
LG Bertl.

Robert Nyffenegger (21.07.2020):
Danke Dir, ich erwarte keine, obwohl es hier von Grossmüttern wimmelt und sie überhaupt nicht angesprochen sind. Schönen Tag und lieber Gruss,Robert

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).