Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Adressiert an meinen Hund“ von Karin Grandchamp

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Karin Grandchamp anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Allgemein“ lesen

rainer (rainer.tiemann1gmx.de)

24.07.2020
Bild vom Kommentator
Auch als Nichthundebesitzer, liebe Karin, las ich deine Gedanken sehr gerne. Herzlichst RT
P.S. Wenn du magst, lies mal mein Geicht "Appell an einen Hund". Würde mich freuen ...

freude (bertlnagelegmail.com)

22.07.2020
Bild vom Kommentator
Eine treue Seele, dein Hund, Karin;
man sieht's ihm an.

LG Bertl.

Karin Grandchamp (23.07.2020):
Das ist wahrhaftig eine treue Seele und sehr lieb noch dazu. Sie ist kein bisschen aggressiv aber ist trotzdem ein guter Wachhund. Ein richtiger Schatz. Danke dir vielmals, herzlichst Karin

Gundel (edelgundeeidtner.de)

22.07.2020
Bild vom Kommentator
Liebe Karin,
ab und an betreue ich einen schwarzen Mischlingshund,
bringt mir immer Freude, er ist sehr anhänglich. Dein Gedicht und
Foto ausdrucksstark
Liebe Sonnengrüße schickt dir herzlich Gundel

Karin Grandchamp (22.07.2020):
Liebe Gundel! Ich bin mit Hunden gross geworden und hatte immer welche im Haus. Diese ist allerdings die letzte, weil ich nicht möchte, dass ein Hund mich überlebt und in falscha Hände gerät. Ich betreue auch hin und wieder Hunde aber sie müssen mich mit meiner verstehen.Ich war mit ihr ein paar Jahre in der Hundeschule und ansich ist sie harmlos anderen Hunden gegenüber. Sie war es in der Hundeschule gewohnt, dass wir sie alle freigelassen haben und sie durften miteinander spielen, bevor die Dressur begann. Sie hat nur gute Eigenschaften. Ich werde sie sehr vermissen, wenn sie einmal nicht mehr da ist. Ich danke dir herzlichst, liebe Grüsse Karin

KarinKlara06 (karin.ogonline.de)

21.07.2020
Bild vom Kommentator
Nicht umsonst heisst es, der Hund ist der beste Freund und er bleibt dir treu. Du liebe Karin, hast das wunderbar in Text und Bild vermittelt.

Herzliche Grüße
Karin

Karin Grandchamp (22.07.2020):
Liebe Karin! Ich kenne meinen Hund ganz genau und ich kann ihm 100 prozentig vertrauen aber nicht jedem Mensch vertraue ich. Ich habe immer mit Hunden zusammen gelebt und auch, wenn jeder anders war, hat mich keiner von ihnen enttäuscht. Es kommt aber auch auf die Erziehung drauf an, denn einen Hund muss man so wie ein Kind erziehen. Ich danke dir vielmals und schicke dir herzliche Grüsse Karin

Bild vom Kommentator
Hunde liebe Karin, sind wahrlich sehr klug vor allem nicht so falsch, wie viele Menschen! Grüße Franz

Karin Grandchamp (21.07.2020):
Da gebe ich dir vollkommen recht lieber Franz! Meiner Hündin vertraue ich blind. Schicke dir liebe Abendgrüsse und danke dir herzlichst, Karin

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).