Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Die Hummel“ von Franz Bischoff

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Franz Bischoff anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Natur“ lesen

hgema (infolyrik-kriegundleben.de)

26.07.2020
Bild vom Kommentator
Hallo Franz,
solange noch Hummeln summen, ist noch nicht alles verloren. Hast gut beobachtet, LG Heidrun

Michael Reissig (mikel.reiiggmail.com)

25.07.2020
Bild vom Kommentator
Lieber Franz,
die Hummel sieht gut aus und ist vor allem nicht so nervig wie die Wespe! Ein schönes Gedicht mit einem eindrucksvollen Foto!
LG. Michael

Musilump23

25.07.2020
Bild vom Kommentator
Lieber Franz,
auch dieseTierchen, die eigentlich niemanden etwas zu Leide tun, erlauben in kleinen poetischen Abenteuern, einmal eine gewisse Beachtung zu finden!
Mit frdl. GR. Karl-Heinz

Goslar (karlhf28hotmail.com)

24.07.2020
Bild vom Kommentator
Lieber Franz,

sehr nützlich ist die Hummel wenn die Kirschen blühn.
Unermüdlich ohne Hast fliegen sie von Ast zu Ast.

Herzlich Karl-Heinz
Bild vom Kommentator
Ja, sie brummen schon recht laut, diese kleinen Brummer. Hoffentlich sterben sie nicht auch noch aus. Etliche Bienen und Falterarten sind schon verschwunden.

Herzlich grüßt Wolfgang

rainer (rainer.tiemann1gmx.de)

24.07.2020
Bild vom Kommentator
Text gern gelesen, Franz! Dein Bild ist passend! Herzlichst RT

Conny S (c18.selzgmx.de)

24.07.2020
Bild vom Kommentator
Liebe Franz,
eine Hommage an die Hummel und ein schönes Bild dazu. In meinem Garten gibt es sie noch.
LG und ein schönes WE von Conny

rnyff (drnyffihotmail.com)

24.07.2020
Bild vom Kommentator
Bei Hummeln stechen nur die Frauen.
Auf Männer darfst du stets vertrauen.
Und wenn du fragst, wie seh ich nach,
Dann sag ich dir, du merkst danach.
Lieber Gruss Robert
Bild vom Kommentator
Lieber Franz! Ich habe dieses Jahr noch keine einzige Hummel gesehen. Auch Bienen weder Hornissen wie sonst sehe ich kaum dafür aber Wespen. Alles ist anders dieses Jahr. Grüsse dich herzlichst Karin

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).