Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Speikobra“ von Margit Farwig

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Margit Farwig anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „InterNettes“ lesen

Hanns Seydel (rudiger160965gmx.de)

31.07.2020
Bild vom Kommentator

Liebe Margit,

dieses Gedicht hat eine umwerfend grandiose Wirkung von philosophischer Dimension: Der tiefe Sinn dieses Werkes ist, dass eben nicht alles innerlich ist wie äußerlich. So manche Leute können (süffisant) "lächeln", doch ihr Lächeln ist nichts als Heuchelei und Verlogenheit. Doch Lügen haben bekanntlich kurze Beine, so "zerfallen sie wie Staub".

Herzlichst Hanns

Margit Farwig (31.07.2020):
Lieber Hanns, das Gedicht ist schon älter, habe die "nötigen" Sätze hinzugefügt zum leichteren Verständnis. Und Dir ist es gelungen, alles herauszufiltern. Dafür danke ich Dir herzlich mit lieben Grüßen von Margit

Ralph Bruse (ralphbrusefreenet.de)

25.07.2020
Bild vom Kommentator
oha...Schmackes mit Guss.
Schade, daß ich gerade urlaube.
Aber ansonsten hau ich gern mal mit)))

Versuch´s, locker zu nehmen. Schnaken ´schnacken´ immer in Richtung des drehenden Windes, Margit.

ahoi Ralph



Margit Farwig (25.07.2020):
Hach, das Leben wird erst interessant, wenn sich "Welche" Blößen geben, denn sie lieben nicht ihr eigenes Leben, müssen stalken und mobben, das haut aus den Socken. Urlaube schön - Dank und Gruß Margit

Bild vom Kommentator
Genau so ist es, liebe Margit.

Herzliche Wochenendgrüße von Wolfgang

Margit Farwig (25.07.2020):
Herzlichen Dank und einer wird immer dreister...lach Liebe Grüße von Margit

Gundel (edelgundeeidtner.de)

25.07.2020
Bild vom Kommentator
Liebste Margit,
ob das wohl InterNettes Ist.....,
denn InterNettes kann auch Machtgehabe
nur wegen Meinungsverschiedenheiten so
herabwürdigend als Mobbing umschwenken
Ich selbst kann in Mutter Natur abschalten,
das gibt mir Lebensfreude.
Dein Gedicht hat eine starke Aussage und
ist so dehnbar.
Liebe Sonnengrüße schickt dir deine Gundel



Margit Farwig (25.07.2020):
Doch, liebste Gundel, du weisst also nicht was hier abläuft, dann würdest du anders schreiben. Es sei dir verziehen und ich wünsche dir einen schönen Samstag, deine Margit

Ingrid Bezold (in.bezoldt-online.de)

25.07.2020
Bild vom Kommentator
Ein toller Text, Margit.
Wochenendgrüße kommen von Ingrid

Margit Farwig (25.07.2020):
Das Wetter ist auch herrlich, ich sehe die Nattern flattern und sich in Gestrüpp verfangen, mehr kann ich nicht verlangen, liebe Ingrid. Herzlichen Dank und auch Wochenendgrüße von Margit

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).