Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Feststellung“ von Franz Bischoff

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Franz Bischoff anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Gedanken“ lesen

Goslar (karlhf28hotmail.com)

29.07.2020
Bild vom Kommentator
Lieber Franz,

wenn man sich den Mensch betrachtet
der wohl allzeit scheint geachtet
dann ist es schwerlich zu verstehn,
dass ohne Krieg wirds niemals gehn.
Denn ohne Kriege geht es nie,
und Frieden ist nur Utopie.

Herzlich Karl-Heinz

Franz Bischoff (01.08.2020):
Da stimme ich Dir zu gerne zu Karl - Heinz! Beste Wünsche und Grüße euch der Franz

Michael Reissig (mikel.reiiggmail.com)

27.07.2020
Bild vom Kommentator
Lieber Franz,
Frieden hat absolute Priorität zumal dessen Erhaltung keinesfalls selbstverständlich ist. Ein sehr guter Vers!
LG. Michael


Franz Bischoff (01.08.2020):
Auch Dir Michael wie immer wieder mein Dank und vor allem Wünsche der Gesundheit bezogen! Passt auf euch auf! Grüße Franz

Bild vom Kommentator
So ist es, lieber Franz. Frieden ist wichtig auf dieser Welt, was viele Menschen ignorieren.

Herzlich grüßt Wolfgang

Franz Bischoff (01.08.2020):
Wir sind immer wieder gleicher Meinung Wolfgang! Grüße und Dank der Franz

Bild vom Kommentator
Beim Lesen Deiner Fest-Stellung konnte ich folgerichtig feststellen,
dass es sich dabei - nicht um eine andachtsvolle und feierliche Position
bei einem festlichen Geschlechtsakt handelt,
sondern eher um die total beglückende friedliche Positionierung
im festlichen Gefechtskampf.
Grinsgruß vom Sieg-Fried

Franz Bischoff (01.08.2020):
Mit Schmunzeln gelesen lieber Siegfried und Dank nochm. für Dein letzten Vorschlag! Klasse! Grüße Franz

Musilump23

27.07.2020
Bild vom Kommentator
Franz, wiederum ein frischer Wind in einem liebgewonnenen und erprobten Rezept.
Mit frdl GR. Karl-Heinz

Franz Bischoff (01.08.2020):
Hallo lieber Karl – Heinz. Die schreckliche Hitze in den letzten Tagen schafft Kummer und auch ich beschäftige mich weniger am PC! So auch hier Dir wieder mehr als nur Dank Deinem Kommentar und ich hoffe dass alles bei euch OK ist. Dem Gedicht bezogen ist ja meine Denkweise ersichtlich oder besser gesagt, sie ist schon immer bekannt. In den letzten Tagen gab es ja auch hier wieder Unruhe und die Kausalität ist immer wieder gleicher Art. Ob hier die Hitze Mitschuld hat, dies könnte sein, doch ich glaube nicht daran. Karl – Heinz, Dir und Familie viele liebe Grüße und Wünsche der Gesundheit bezogen. Morgen soll es wieder etwas kühler werden. Grüße Franz

rnyff (drnyffihotmail.com)

27.07.2020
Bild vom Kommentator
Da hast Du Recht, aber so ein kleiner Zwist oder Disput zwischendurch bringt auch Leben in den Alltag. Herzlich Robert

Franz Bischoff (01.08.2020):
Richtig, da muss ich Dir zustimmen Robert. Doch ohne ist immer besser! Danke Dir wierder und Grüße Franz

Bild vom Kommentator
Du hast Recht lieber Franz! Leider sieht aber die Welt heutzutage nicht ganz so friedlich aus. Ronald Reagan sagte einmal ""Frieden ist nicht die Abwesenheit von Konflikten, es ist die Fähigkeit, Konflikte friedlich zu lösen". Dir einen lieben Gruss zum Wochenanfang, herzlichst Karin

Franz Bischoff (01.08.2020):
So auch hier Dir liebe Karin mein Dank und wir haben dem Leben bezogen die gleiche Einstellung immer wieder! Danke und Grüße Franz

MarleneR (HRR2411AOL.com)

27.07.2020
Bild vom Kommentator
Lieber Franz,

da gebe ich dir absolut Recht. Ein gemeinsames Miteinander
sollte auch Achtung und Respekt beinhalten.

Liebe Grüße dir von Marlene

Franz Bischoff (01.08.2020):
Genau Deine Worte liebe Marlene! Danke Dir wieder und Grüße Franz

freude (bertlnagelegmail.com)

27.07.2020
Bild vom Kommentator
...Francesco, da kann ich dir nur zustimmen. Die unnötigen Krawalle und Hetzkampagnen werden zwar nie ganz aufhören, mit denen müssen wir leben. Frieden ist das höchste Gut und den sollten wir uns bewahren.
LG Bertolucci

Franz Bischoff (01.08.2020):
So ist es Don Bertolucci, man beachtet diese Zeitgeister immer weniger! Grins! Danke Dir wieder und Grüße Francesco

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).