Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Schon früh fängt er bei mir an der Tag“ von Karin Grandchamp

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Karin Grandchamp anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Autobiografisches“ lesen

Margitta (margitta.langegmx.net)

29.07.2020
Bild vom Kommentator
Liebe Karin,

ein schönes Gedicht an den frühen Tag. Auch ich habe keine Mühe, aufzustehen in der Frühe!
Ich liebe den Beginn des Tages, den Vogelgesang, den duftenden Kaffee ein frisches Brötchen
dazu - pure Freude!

Sonnige und liebe Grüße
Margitta

Goslar (karlhf28hotmail.com)

29.07.2020
Bild vom Kommentator
Liebe Karin,

ein ermunterndes Gedicht beim Kaffeetrinken. Mir geht es so wie dir. Danach geht es an die täglichen Aufgaben, die ich noch habe anstatt als ausgedienter Greis im Schaukelstuhl zu sitzen.

Herzlich Karl-heinz

freude (bertlnagelegmail.com)

28.07.2020
Bild vom Kommentator
Ich sehe, dass du stehst gern früh auf
und bist am Abend dennoch gut drauf.

Karin, gN8 und lG,
Bertl.

KarinKlara06 (karin.ogonline.de)

28.07.2020
Bild vom Kommentator
Liebe Karin,
nicht umsonst heisst es so schön: "Morgenstund hat Gold im Mund."
Es gibt nichts Schöneres den frühen Morgen, in freier Natur, mit einem guten
Frühstück beginnen zu können und auch Wertzuschätzen.
Herzliche Abendgrüsse
Karin
Bild vom Kommentator
Hallo liebe Karin. Was gibt es schöneres, als ein richtig gutes Frühstück in der Morgenruhe! Viel Vergnügen auch in Zukunft mit Grüße Franz

DieDorste (doro.stemmerweb.de)

28.07.2020
Bild vom Kommentator
Ein wahrer Muntermacher dein Frühaufsteher !!!

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).