Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Corona Reiselied“ von Dorothea Stemmer

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Dorothea Stemmer anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Satire“ lesen

freude (bertlnagelegmail.com)

28.07.2020
Bild vom Kommentator
...Dorothea, ein lustiges Lied,
wenn man alles nicht zu eng sieht.

LG Adalbert
Bild vom Kommentator
Lustige Idee mit dem Corona-Reiselied, liebe Dorothea.
Dein aktueller Text passt ganz gut zu dem Original.
LG Siegfried

Spontan sind mir dazu ein paar Korrekturvorschläge eingefallen.
Vielleicht kannst Du etwas davon verwenden.

Die Wissenschaft …
1 - dass Schnupfen …

2 - dass der Mundschutz Viren abfängt, Viren abfängt.

3 - dass Händewaschen Viren weghält, Viren weghält.

4 - dass Abstandhalten Viren fernhält, Viren fernhält.
… unser Auto ganz weit weg, ganz weit weg

5 - dass Quarantäne Viren einsperrt, Viren einsperrt.

6 - in Kälte sich das Virus hält, das Virus hält.

7 - dass Sagrotan die Viren killt, die Viren killt.

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).