Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Gelb, Gelb, Gelb...“ von Margit Farwig

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Margit Farwig anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Besinnliches“ lesen

Hanns Seydel (rudiger160965gmx.de)

30.07.2020
Bild vom Kommentator

Liebe Margit,

wir sehen hier von Dir eine wahre KRONE der Lyrik !
Die Farbe "Gelb", die ja in jeder Hinsicht des Herbstes Wesen ist, wird von Dir in vollkommenster Weise dargestellt, Super !! Dem ist nichts hinzuzufügen !!!

Herzlichst Hanns

Margit Farwig (30.07.2020):
Da kann ich nur herzlichen Dank sagen, lieber Hanns, wenn die Augen übergehen, dann passen auch die Worte. Liebe Grüße von Margit

Bild vom Kommentator
Die gelb leuchtenden Felder, wie du sie wunderbar beschreibst, liebe Margit, sind eine Pracht.

Herzlich grüßt Wolfgang

Margit Farwig (30.07.2020):
Manchmal gehen die Augen über, lieber Wolfgang, dann passen auch die Worte. Herzlichen Dank und lb. Grüße von Margit

Gundel (edelgundeeidtner.de)

30.07.2020
Bild vom Kommentator
Liebste Margit,
da stimme ich dir freudig zu,
denn hier in meiner Gegend kann ich
diese Felder ganz in GELB betrachten.
Auch die Sonnenblumen Felder!
Ein herrlicher Anblick und dein Gedicht
ist hier bei Sonnenschein angekommen.
Liebe Morgengrüße schickt dir herzlich deine Gundel


Margit Farwig (30.07.2020):
Liebste Gundel, gelb so weit das Auge reicht, ein Genuss Natur purl Herzlichen Dank und liebe Grüße dir von deiner Gundel

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).