Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Mit meiner Hündin unterwegs“ von Karin Grandchamp

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Karin Grandchamp anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Allgemein“ lesen

rnyff (drnyffihotmail.com)

30.07.2020
Bild vom Kommentator
Ein abenteuerliches Erlebnis bestens inszeniert. Du weiss vielleicht in der Schweiz war kürzlich eine Abstimmung, dass Bauern einen finanziellen Zustupf erhalten sollten, wenn sie den Kühen nicht die Hörner coupierten. In Mexiko habe ich erlebt, dass die Kühe das Weite suchten, sobald Du an den Zaun tratst. Das zeigt wie die Tiere dort behandelt werden. Lieber Gruss Robert
Bild vom Kommentator
Nur auf unserem wundervollen Land möglich liebe Karin. Ein Prachtstück! Dir liebe Grüße Franz

freude (bertlnagelegmail.com)

30.07.2020
Bild vom Kommentator
Karin, das erlebst du nur am Land,
mit dem Hund musst haben du Verstand;
einen Hund, den mag nicht jede Kuh,
besser, man lässt sie einfach in Ruh.

LG Bertl.

Gundel (edelgundeeidtner.de)

30.07.2020
Bild vom Kommentator
Liebe Karin,
ein erwärmendes Tiergedicht.
In Gedanken war ich dabei,
denn es gab Urlaubserinnerungen auf der Alm.
Ich musste durch eine Kuhherde wandern.
Da hatte ich panische Angst, aber es gab kein Zurück:-)))
Dein Foto ist dir gelungen.
Liebe Morgengrüße schickt dir herzlich Gundel

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).